marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

1. alpinrunner-Erlebnislauf

11.08.05
Quelle:

Jeden Tag zwei Strecken zur Auswahl

 

„Wettkämpfe gibt es genug“, sagten sich Jonny Berkvens und Marco Jäger, beides begeisterte (und dazu noch echt gute) Marathonläufer. Dann hatten sie die Idee, einen dreitägigen Etappenlauf als Berglauftraining ohne Zeitnahme anzubieten. Schließlich ist ihre Heimat, das Bündner Land, reich an landschaftlicher Schönheit und die Möglichkeiten, sich seinem Laufsport hinzugeben, schier unermesslich.

 

 
Marco (links) und Jonny sind die alpinrunner
© alpinrunner

Vom 2. bis 4. September 2005 ist es soweit. In Chur startet der 1. alpinrunner-Erlebnislauf. Die erste Etappe führt über 36 Km (+1.980 / -1.141 Hm) bis nach Litzirüti. Es gibt auch eine kürzere Alternative von 20 Km. Die zweite Etappe geht dann über den Rothorngipfel, vielen vom Graubünden-Marathon ein Begriff, nach Valbella. Die Distanz beträgt 27 Km (+1.408 /  -1.380 Hm), die Kürzere Strecke geht über15 Km. Am letzten Tag wird zurück nach Chur gelaufen. Das sind 41 km (+922 / -1.919 Hm) für die Langstreckenläufer, und 19 km auf der kürzeren Strecke.

 

 
104 km insgesamt und 4.440 HM sind zu bewältigen
© alpinrunner

Wer Lust hat, zusammen mit Jonny,  Marco und anderen Laufbegeisterten ein Bergtraining zu machen, die Natur zu geniessen und gemeinsame gemütliche Abende zu verbringen, kann sich noch anmelden.

 

Der Teilnehmerbeitrag beträgt SFr. 250.- Darin sind enthalten: 2 Übernachtungen in Gruppenunterkünften mit Halbpension, Verpflegungsposten auf der Strecke, Zwischenverpflegung pro Etappenziel,  Gepäcktransport, ortskundige Gruppenführer, ein tolles Erinnerungsgeschenk und unbezahlbare Erlebnisse in einer herrlichen Bergwelt. 

 

 


 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin