marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

20 Jahre Alb Marathon: Der Jubiläumslauf ruft

29.06.10
Quelle: Pressemitteilung

Die Vorbereitungen für den 20. Alb Marathon laufen derzeit auf Hochtouren. Seit Mitte April ist die Online- Anmeldung freigeschaltet, Werbeaktionen u.a. beim Trollinger Marathon, Rennsteiglauf und 100km Biel wurden durchgeführt und die Streckenkilometer werden dieser Tage neu markiert.

Organisatorisches

Die Absicht, den Jubiläumslauf zu etwas Besonderem zu machen, wird leider erschwert durch den notwendigen und sinnvollen  Umbau des Kultur- und Tagungszentrums Prediger, das nur teilweise wie gewohnt als Wettkampfzentrum genutzt werden kann. Bedauerlich ist, dass es im Prediger mangels Küche voraussichtlich nur ein sehr eingeschränktes Verpflegungsangebot geben kann. Allerdings sind die nächsten Bistros und Gaststätten mit ca. 100m für einen Marathonläufer auch nicht wirklich weit weg. Alles andere (Infostand, Marathonmarkt, Gepäckaufbewahrung, Symposium, Siegerehrung) hat nach derzeitigem Stand im Prediger Platz.

Über ein besonderes Jubiläums-„Bonbon“ für die Teilnehmer denken die Organisatoren noch nach. Auf jedem Fall wird aus dem Film- und Fotofundus ein spannender Rückblick auf 20 Jahre Alb Marathon zusammengestellt.

Am Freitag wird um 18.30 Uhr ein Symposium (Refektorium des Predigers) stattfinden, Thema „Mentales Training“. Dr. Klaus Riede (Hawaii-Finisher – „Sport und Psyche), Marcel Egerter („Leistungsfreude- Leistungsdruck“) und Michael Wolf (Mentalcoach; u.a. Nationalteam Österreich im 24h- Lauf) halten Impulsreferate mit anschließender Diskussion.

Neuigkeiten:

Beim 50- und 25km- Lauf gibt es keine größeren Änderungen. Die Kontrollen wegen unerlaubter Radbegleitung usw. werden aus gegebenem Anlass verstärkt.

Beim (Nordic) Walking wird die seitherige 30km- Strecke, die von vielen Teilnehmern als zu lang empfunden wurde, nicht mehr angeboten. (Nordic) Power Walker können auf der 25km- Strecke antreten, sofern die Limitzeiten von 3:45h im Ziel bzw. 1:40h in Wäschenbeuren eingehalten werden. Diese Limitzeiten gelten auch für Läufer. Die Mehrzahl der (Nordic) Walker wird aber auf der neuen 18km- Strecke erwartet.

Die Sparkassen- Schüler- und Bambiniläufe (300m- Rundkurs um den Marktplatz; bis zu 3 Runden) werden auf Vorschul- und Grundschulkinder bis 9 Jahre begrenzt. Stattdessen wird für Kids ab 10 Jahre der 1,8km Umicore Schüler- und Jugendlauf angeboten und der Gmünder Jugendmeister ermittelt.

Es ist die feste Überzeugung des Veranstalters sowie der Sponsoren, dass derartige Angebote von besonderer Bedeutung sind, um Jugendliche an das Laufen insgesamt und im Endeffekt auch an Marathon-/ Ultramarathonläufe heranzuführen. Man hofft auf eine gute Zusammenarbeit mit den örtlichen Schulen. Bei Schülern der Oberstufe wird auch eine Teilnahme am 10km- Lauf für zumutbar und sportlich attraktiv angesehen.

In diesem Jahr gibt es einen neuen Partner für die Zeitmessung, nämlich die Firma abavent aus Kempten. Die Zeitnahme erfolgt nicht mehr wie bisher durch einen in die Startnummer integrierten Chip, sondern mittels Transponder, der mit der Startnummer ausgegeben und im Ziel wieder abgegeben wird.

Ansonsten wird Bewährtes einfach weitergeführt. Eine wunderbare und abwechslungsreiche Landschaft sowie eine solide Organisation sollen auch dieses Jahr das Markenzeichen des Alb Marathons sein.

 
© marathon4you.de 18 Bilder

Wettbewerbe (Details siehe Ausschreibung)

umicore 10 km Lauf (Hügellauf ins Hölltal für Einsteiger) 

Der umicore 10 km- Lauf führt entlang der Rems ins Naherholungsgebiet Hölltal; dort folgt in den Keuperklingen des Remstals ein Anstieg von 60 Höhenmetern hinauf zum Froschbrunnen. Von dort geht es auf einer insgesamt 3km langen Schleife wieder hinunter ins Hölltal und nach einer Runde auf der dortigen Finnenbahn wieder remsaufwärts zurück zum Marktplatz. Der Start zu diesem Lauf findet um 12:00h statt, also getrennt vom Hauptlauf. Die meisten Teilnehmer werden vor Ankunft des Siegers über die 50 km-Hauptdistanz im Ziel Marktplatz sein.

25km Gmünder Tagespost Rechberglauf

Berglauf mit Start auf dem Marktplatz und Streckenführung über den 680m hohen Hohenstaufen, den Asrücken mit wunderbarem Ausblick auf Schwäbischen Wald, Rehgebirge und Schwäbische Alb  und Zieleinlauf auf dem  Hohenrechberg (708Hm): Freigegeben auch für schnelle Walker („Power Walker“). Es gilt ein Zeitlimit von 1:40h bei Verpflegungsstelle Wäschenbeuren (km 11,6) für Walker wie Läufer.

18km DJK- Walking und Nordic Walking

Bis km 6 wie 10km- Lauf. Dann durch das Hölltal nach Metlangen und auf leicht fallender Strecke (ehemalige Bahntrasse) zurück nach Schwäbisch Gmünd (wie 50km)

50km Sparkassen Alb Marathon über die drei Kaiserberge Hohenstaufen, Rechberg und Stuifen sowie

50km Schüle Stafettenlauf für Betriebs- und Freizeitmannschaften

Für beide Streckenführung wie Rechberglauf, aber zusätzlich Stuifen, Reiterleskapelle, Waldstetten und Rückkehr nach Schwäbisch Gmünd über die Klepperlestrasse (ehemalige Bahnlinie).

Die Wettbewerbe über 18, 25 und 50km starten gemeinsam um 10:00h am Marktplatz Schwäbisch Gmünd, wo auch der Zieleinlauf ist.

Eine ausführliche Ausschreibung liegt beim i- Punkt Marktplatz Schwäbisch Gmünd und den örtlichen Sponsoren aus. Sie kann auch von der Website www.albmarathon.de herunter geladen werden. Teilnehmer der letzten 2 Jahre sollten sie automatisch per E- Mail oder Post erhalten haben.

Startgelder

Eine vergünstigte Anmeldung ist noch bis zum 30.6. möglich. Eine schnelle Entscheidung lohnt sich also. Die Startgelder betragen dann beim 50km- Lauf nur 32€, bei Anmeldung bis 2.10. noch 37€. Die Startgelder wurden gegenüber dem Vorjahr gesenkt. Allerdings gibt es diesmal kein Gratis- T- Shirt.

Für Jugendliche gibt es erhebliche Preisnachlässe.

Nicht vergessen: Die Gratiszugabe von 8km schönster Landschaft gegenüber einem handelsüblichen Stadtmarathon bleibt ebenfalls erhalten.

Vorbereitungstraining

Für die gezielte gemeinsame Vorbereitung auf den Alb Marathon ebenso wie zum einfachen Kennenlernen der Strecke wird ab sofort wieder ein Vorbereitungstraining angeboten. Es richtet sich sowohl an „blutige Anfänger“, die die 10km-Strecke im Visier haben, als auch an fortgeschrittene Läufer und „Alte Hasen“. Treffpunkt ist jeweils donnerstags um 18:30h am Westeingang der Großsporthalle in der Katharinenstraße.

Sponsoren

Die Zusammenarbeit mit der Kreissparkasse Ostalb als Hauptsponsor der Gesamtveranstaltung wird ein weiteres Jahr –nun schon das vierte in Folge- fortgesetzt. Ebenso unterstützen wieder die Stadt Schwäbisch Gmünd, die Gmünder Tagespost, umicore, Druckguss Schüle und weitere Unternehmen den Alb Marathon.

 

Informationen: Sparkassen Alb Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin