marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Startklar - das Laufevent am Bodensee

01.10.15
Quelle: Pressemitteilung

9.000 Laufbegeisterte im Dreiländereck - Kenianer Richard Bett hat Streckenrekord im Visier

Das Laufevent am Bodensee, das jedes Jahr die Massen bewegt, wird auch am kommenden Wochenende mit Spitzenathleten für Spannung sorgen. Bei den Herren wackelt sogar der Marathon-Streckenrekord aus dem Jahre 2011. Bei dem Damen ist die Deutsche Kathrin Müller bei ihrem Debüt-Marathon Mitfavoriten. Auch bei Halb- und Viertelmarathon sind Top-Athleten dabei. An die 9.000 Teilnehmer werden am Wochenende erwartet.

Am Sonntag, dem 4. Oktober um 11.10 Uhr, schickt der Lindauer Oberbürgermeister wieder Tausende Läuferinnen und Läufer auf die wunderschöne Strecke entlang des Bodensees. Neben dem Sparkasse-Marathon,  dem Halbmarathon und dem Viertelmarathon steht in diesem Jahr als neue Disziplin der Team-Bewerb auf dem Programm.

 

Neuer Streckenrekord?

 

Sportlich gesehen sind alle Augen auf den 24jährigen Kenianer Richard Kiprono Bett gerichtet. Er hat den Streckenrekord aus dem Jahre 2011 im Visier. Sein Landsmann Marko Kipchumba trug sich damals mit 2:11:18 in die Siegerliste ein. Bett ist kein Unbekannter am Bodensee, er hat den Sparkasse 3-Länder-Marathon 2013 gewonnen (in 2:12:45) und wurde im Vorjahr Zweiter (2:12.31). Er kann somit auf seine Strecken-Erfahrungen zurück greifen. Betts persönliche Bestzeit liegt bei 2:12:03.

Der 27jährige Äthiopier Tadesse Dabi wird jedoch alles daran setzen, Bett ordentlich Paroli zu bieten. Dabi hat im Frühjahr den Jerusalem-Marathon gewonnen. Seine persönliche Bestzeit liegt bei 2:11:50. Rennleiter Günter Ernst: „Einzige Unbekannte im zu erwartenden Rekordlauf ist der Föhn.“

Bei den Damen zählt die Deutsche Kathrin Müller als Mitfavoritin. Die amtierende Cross-Triathlon Weltmeisterin gibt am Bodensee ihr Marathon-Debüt und möchte in 2:50:00 finishen. Im Vorjahr gewann Müller den Skinfit-Halbmarathon.

Auch bei den anderen Disziplinen sind starke Läufer gemeldet. Beim Skinfit-Halbmarathon gilt bei den Damen die Vorarlbergerin Sabine Reiner als Favoritin. Bei den Herren ist Vorjahressieger Christoph Schefer (GER) wiederum Sieganwärter. Insgesamt gehen über 6.000 Läuferinnen und Läufer am Sonntag in Lindau an den Start.

Auch in diesem Jahr wird im Rahmen des Sparkasse 3-Länder-Marathon der Vorarlberger Marathon-Landesmeister und -Landesmeisterin ermittelt. Harald Steger möchte in seinem insgesamt 25. Marathon seinen 7. Titel erringen. „Bei den Damen ist bis dato keine klare Favoritin erkennbar.“ So Günter Ernst.

 

Neu: Team-Bewerb

 

Drei Läufer/innen absolvieren gemeinsam die Viertelmarathon-Strecke von 10,9 Kilometer. Die Zeiten werden addiert und kommen so in die Wertung. Es wird eine Herren, Damen und Mixed-Wertung geben und zudem werden Unterkategorien gewertet: Schnellste Firma, schnellste Familie, schnellster Verein und schnellste Gemeinde.

„Das gemeinsame Lauf-Erlebnis von Lindau nach Bregenz möchten wir unterstreichen, in dem wir mittels Stichzahl eine Gesamtzeit ermitteln, die einen Sonderpreis erhält.“, so Rennleiter Günter Ernst.  Die Zeit wird live auf der Bühne im Ziel gezogen und der Gewinner ermittelt. Dem Gewinner-Team winkt ein Wochenende in der Therme Loipersdorf inkl. Intersky-Flug nach Graz.

 

Samstag ganz im Zeichen der Kinder

 

Der Samstag steht auch in diesem Jahr ganz im Zeichen des Nachwuchses. Rund 3.000 Kinder werden beim „Vorarlberg bewegt“ Kindermarathon im Casino-Stadion in Bregenz an den Start gehen, darunter viele Kindergarten-Gruppen und Schulklassen. Bewegung und Spaß stehen klar im Vordergrund.

 

Sport-Aktiv-Messe in Bregenz

 

Das Festspielhaus Bregenz wird noch stärker in den Marathon integriert. Bisher war das Passieren der Festspielbühne mit der wechselnden Kulisse schon eines der läuferischen Highlights. Ab diesem Jahr finden im Festspielhaus die Sport-Aktiv-Messe, inklusive Startnummernausgabe, Pastaparty und Gesundheitssymposium (nur 3.10.) statt. Die Messe dauert in diesem Jahr erstmals drei Tage (Fr 2.10.- So 4.10.15). Der Eintritt ist frei.

 

 

Informationen: Sparkasse 3-Länder-Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin