marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Lauffestspiele, 4. Auflage

03.10.10
Quelle: Pressemitteilung

Auch beim 4. Sparkasse-Marathon der 3 Länder am Bodensee, zum 4. Mal Traumwetter: Lauffestspiele der Extraklasse. 5.800 Teilnehmer bedeuteten auch einen neuen Teilnehmerrekord. Die Sieger kommen bei den Damen und den Herren aus Kenia.

Pünktlich um 11.11 Uhr schickten die Lindauer Oberbürgermeisterin Petra Seidl und der Bürgermeister der Stadt Marathon, Spyridon Zagaris, die Teilnehmer auf ihren Weg. Tausende von Zuschauern waren an der Strecke und sorgten für das berühmte „Gänsehautfeeling“.

Im Rahmen des großen 2500jährigen Marathon-Jubiläums loderte sowohl beim Start-Tor in Lindau als auch beim Ziel in Bregenz das Marathon-Friedensfeuer. Dieses erlosch, als die Schlussläuferin des Marathons, Marianne Mengin (GER) nach 6 Stunden die Ziellinie überquerte.

Die Sieger der Königsklasse stammen aus Kenia. Bei den Damen siegte Helen Kimutai in 02:43:37, bei den Herren war Evans Kamroboi mit 2:17:34 der Schnellste. Beide verfehlten die angepeilte Verbesserung des Streckenrekords jedoch deutlich.

Einen neuen Streckenrekord stellte Jonathan Koilegei (KEN) beim Intersport eybl Halbmarathon auf. Er durchquerte das Zieltor in Bregenz in 1:05:10. Bei den Damen gewann Dorcas Kangogo (KEN) in 1:15:45.

 

Informationen: Sparkasse 3-Länder-Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin