marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Alles dreht sich um’s Laufen

30.09.08
Quelle: Pressemitteilung

Großes Rahmenprogramm zum Sparkasse-Marathon im Dreiländereck

Das Wochenende vom 3. bis 5. Oktober steht im Dreiländereck am Bodensee ganz im Zeichen des Laufens. Ein breites Rahmenprogramm von Lindau über Bregenz bis nach St. Margrethen begleiten die tausenden Läufer, die beim 2. Sparkasse-Marathon im Dreiländereck an den Start gehen.

Lindau wird zur Isle of Running

Am Marathon-Wochenende vom 3. bis  zum 5. Oktober verwandelt sich Lindau in die „Isle of Running“, denn dann kommen Tausende von Läufern auf die Insel zum Start des Sparkasse-Marathons. Und bereits vor dem Lauf am Sonntag bietet Lindau, als eine der drei Stationen, ein vielseitiges Rahmenprogramm: von der Marathon-Messe in der Inselhalle Lindau über das Gesundheitssymposium im Alten Rathaus bis hin zur Pastaparty am Lindauer Hafen – hier wird sowohl für Läufer als auch für Besucher einiges bewegt.

 
Start in Lindau
© Veranstalter

Der Start am Sonntag um 11.11 Uhr ist sicherlich eines der Highlights, wenn sich die tausenden Läufer auf den Weg machen. Ab 9.00 Uhr steht das Warm-up mit den „Monroes“ am Hafen von Lindau auf dem Programm. Die Läufer werden mit Schiffen der Vorarlberg Lines von Bregenz zum Start nach Lindau gebracht.

Samstag im Zeichen der Kinder

Der Samstag steht ganz im Zeichen der Kinder. Um 14.30 Uhr startet der McDonald’s Kindermarathon im Casino Stadion in Bregenz. Pro startendem Kind geht 1 Euro an das „Netz für Kinder“,  Vorarlbergs First-Lady Ilga Sausgruber übernimmt den Ehrenschutz.
In den diversen Altersklassen kann jeder teilnehmen.

Unterhaltung an der Strecke am Sonntag

Entlang der einmaligen Strecke, fast 60% führen entlang des Bodensees, ist am Sonntag ebenfalls für Unterhaltung gesorgt. Beim Fahnenrondell in Bregenz sorgt die Live-Band „Rauschfrei“  für Stimmung. Kurz danach passieren die Läufer die Seebühne, wo sie von den Klängen der nächstjährigen Produktion „Aida“ empfangen werden. Im Seezentrum in Hard spielt die 60ies Band „The Rubberneckers“ und in St. Margrethen ist wieder ein großes Volksfest geplant. Bei der Seebühne, in St. Margrethen und in Hard befinden sich auch die Übergabestellen des neuen VKW-Staffel-Marathons. 4 Läufer teilen sich die Marathon-Distanz.

Ziel im Casino-Stadion Bregenz

Das Erlebnis des Zieleinlaufes ist für alle Teilnehmer im Casino-Stadion in Bregenz. Auf einer großen LED-Wand werden Live-Bilder eingespielt und das Moderatoren-Duo Martin Böckle (Powermoderator) und Sepp Raich (Schladming Nightrace) und DJ Uwe empfangen die Finisher mit dem Applaus der vielen Zuschauer. Für die Kinder ist ein eigener Bereich, das „Knax-Paradise“ eingerichtet. Sämtliche Stationen, beim Start, auf der Strecke und im Ziel, sind bei freiem Eintritt zugänglich. 

Kostenloser Shuttle-Dienst zwischen Lindau und Bregenz

Für die Zuschauer, die sowohl beim Start als auch beim Zieleinlauf dabei sein wollen, ist ein kostenloser Zug-Shuttle-Dienst zwischen Bregenz und Lindau eingerichtet.

Rahmenprogramm Sparkasse-Marathon im Dreiländereck
3. bis 5. Oktober 2008

Freitag, 3. Oktober

Lindau
10.00 bis  Marathon-Messe (Inselhalle)
19.00 Uhr  Startnummernausgabe -    Nachmeldungen

Samstag, 4. Oktober

Lindau
10.00 bis  Marathon-Messe (Inselhalle)
19.00 Uhr  Startnummernausgabe -    Nachmeldungen

9.00 bis  Gesundheitssymposium (Altes Rathaus)
17.30 Uhr

14.00 bis  Pastaparty (MS Vorarlberg, Hafen Lindau)
20.00 Uhr

Bregenz
13.30 bis  McDonald’s Kindermarathon (Casino-Stadion)
17.00 Uhr

 

 

Informationen: Sparkasse 3-Länder-Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin