marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Zweite Auflage mit viel Prominenz

02.10.13
Quelle: Pressemitteilung

Der Countdown läuft – in einem Monat jährt sich der Läuferansturm auf die Festung und den Gaisberg – das Salzburg Trailrunning Festival erfährt seine zweite Auflage

Die Vorbereitungen für die zweite Auflage des „Salzburg Trailrunning Festival“ Ende Oktober in der Stadt Salzburg laufen auf Hochtouren und schon jetzt zeichnet sich ein neuer Teilnehmerrekord ab. Und auch das bis dato angemeldete und hochkarätige Starterfeld kann sich sehen lassen, für die vor allem die mit nichts vergleichbare Streckenführung und die einzigartige Kombinationswertung aus Porsche Salzburg Festungslauf und Sparkasse Gaisberglauf die Motivationsgründe sind daran teilzunehmen.

 

Prominente Teilnehmer und herausfordernde Kombinationen

 

Und wer sind die prominenten Namen? Andrea Mayr, Titelverteidigerin von der Premiere 2012 und mehrfache Staatsmeisterin, Weltmeisterin und Olympiateilnehmerin 2012, Korbinian Schönberger, ebenfalls Titelverteidiger vom letzten Jahr und mehrfacher bayrischer Berglaufmeister, Karl Aumayr, Staatsmeister im Marathon und mehrfacher Landesmeister, Markus Kröll, mehrfacher österr. Staatsmeister im Berglauf, Juniorenweltmeister und 7facher Sieger beim Dolomitenmann sowie erster Läufer, der den Berliner Höhenweg im Zillertal (95,4 km u. 13.320 Höhenmeter) unter 24 Stunden absolviert hat und Stefan Paternoster, Dritter bei den Berglaufstaatsmeisterschaften 2013 und Sieger beim Mountainrun Seefeld sowie dem Hochgrat Berglauf.

Die Antwort von Andrea Mayr auf die Frage, warum sie auch 2013 wieder am Start stehen wird: „Vor allem die originelle Streckenführung am Samstag mit dem Ziel auf der Festung Hohensalzburg und der Kombination mit dem schwierigen Gaisberglauf als Verfolgungsrennen am Sonntag haben mich schon letztes Jahr überzeugt und so freue ich mich auch heuer schon wieder riesig auf diesen läuferischen Herbstausklang in der Stadt Salzburg“!

 

Teilnehmer aus den unterschiedlichsten Disziplinen

 

Interessant auch die Durchmischung des Feldes, d.h. vom klassischen Bergläufer über Ultratrailläufer bis hin zu reinen Marathonspezialisten. Ein Laufevent, von dem sich jeder angesprochen fühlt und erst der direkte Vergleich Auskunft geben wird, wer sich mit diesen sehr unterschiedlichen Herausforderungen am besten zurecht findet – der klassische Trailrunner bzw. Bergläufer oder doch der Straßenläufer?

 

Die Bewerbe

 

In Summe gibt es neben den Kinderbewerben noch den VW Porsche Festungslauf am Samstag und den Sparkasse Gaisberglauf am Sonntag, wobei diese beiden Hauptbewerbe auch als Kombinationswertung in Angriff genommen werden können und die/den Sieger des Salzburg Trailrunning Festival küren!

 

Informationen: Salzburg Trailrunning-Festival
Veranstalter-WebsiteE-MailHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin