marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Favoritensiege bei der Premiere des Salzburg Trailrunning Festival

29.10.12
Quelle: Pressemitteilung

Mehr als 200 TeilnehmerInnen stellten sich der Herausforderung „Salzburg Trailrunning Festival“ unter dem Motto „Cityflair & Mountainair“. Sowohl bei den Damen als auch bei den Herren kam es zu den erwarteten Favoritensiegen.

Für diese Jahreszeit extreme Wetter-bedingungen mit Wind, Schnee und winterlichen Temperaturen stellten die Athleten als auch die Organisatoren vor zusätzliche Herausforderungen. Trotz dieser Wetterkapriolen waren alle Teilnehmer voll dabei und begeistert!

 

Favoritensiege bei den Damen und Herren

 

Sowohl beim Festungslauf (2 Runden um den Mönchsberg mit Ziel auf der Festung Hohensalzburg, 6,6 km und 250 hm) als auch beim Gaisberglauf, der wetterbedingt auf der Zistelalm endete (2,6 km und 510 hm), gab es jeweils Favoritensiege. Andrea Mayr, Doppelweltmeisterin im Berglauf und Olympiateilnehmerin beim Marathon in London 2012, war ebenso eine Nummer für sich wie Korbinian Schönberger aus Deutschland, mehrmaliger bayrischer Berglaufmeister. Beide siegten sowohl beim Festungslauf als auch beim Gaisberglauf und entschieden damit auch die Kombinationswertung klar für sich. Sie sind somit die großen Sieger des ersten Salzburg Trailrunning Festival!

 

Wetter als zusätzliche Herausforderung


Sowohl am Samstag, als auch am Sonntag, kam es bei der Premiere des Salzburg Trailrunning Festival wetterbedingt zu zusätzlichen Herausforderungen. Sowohl die Athleten als auch die Organisatoren mussten sich den für diese Jahreszeit ungewöhnlichen Wetterbedingungen mit Schneefall, Kälte und Nebel stellen. Mit nassen Blättern belegte Bergab Passagen, rutschige Kopfsteinpflaster in der Altstadt sowie 15 cm Neuschnee bergauf gab es dabei zu überwinden.  Nichts desto trotz waren die Teilnehmer und Teilnehmerinnen von der Streckenführung, im speziellen auch am Samstag beim Festungslauf, sensationell begeistert und freuen sich schon auf eine neuerliche Austragung im Jahr 2013.

 

Statements der Sieger bei den Damen und Herren

 

„ Das Verfolgungsrennen war hoch interessant, da es für mich der erste Berglauf-Wettkampf auf dieser Distanz war und auch die Austragung als Verfolgungsrennen stellte mich vor eine neue Herausforderung, da ich, vorne weglaufend, nie wusste wie es mit den Verfolgern aussieht. Damit gab es von Beginn an nur Vollgas und die Rechnung ist Gott sei Dank aufgegangen. Eine wirklich tolle und gelungene Premieren-Veranstaltung und ich komme nächstes Jahr wieder“, so Korbinian Schönberger, Deutschland.

Für Andrea Mayr war es ein gelungener Saisonabschluss: „Sowohl der Samstag als auch der Sonntag waren von der Streckenführung supercool und abwechslungsreich. Nachdem ich die anspruchsvolle Streckenführung nicht kannte war ich teilweise von der Steilheit bei beiden Läufen sehr überrascht und auch die verkürzte Streckenführung auf den Gaisberg hat mir alles abverlangt“, so die Eindrücke von Andrea Mayr!

 

Informationen: Salzburg Trailrunning-Festival
Veranstalter-WebsiteE-MailHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin