marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Sport- und Familientag in der Altstadt

29.04.15
Quelle: Pressemitteilung

Der Samstagnachmittag, 2. Mai steht am Residenzplatz und am Kapitelplatz ganz im Zeichen des Sports und der Familie. Der „get active day“ mit zahleichen spannenden Angeboten umrahmt die Bewerbe des Salzburg Marathon: den Kids-Marathon, den Coca-Cola Junior Marathon und den Family FunRun – der Integrationslauf.

Erstmals organisiert der Salzburg Marathon in Zusammenarbeit mit der Landessportorganisation LSO und den Salzburger Verbänden und Vereinen einen „get active day“, der am Samstag, 2. Mai von 12–19:30 Uhr am Residenzplatz und am Kapitelplatz für beste sportliche Unterhaltung für die gesamte Familie sorgt.

 

Sport- und Familientag in der Salzburger Altstadt

 

 
© marathon4you.de

Im Rahmen des „get active day“ präsentieren sich elf Salzburger Verbände und Vereine sowohl auf der Bühne des Salzburg Marathon (siehe detailliertes Programm unten) als auch in Zelten am Residenzplatz und am Kapitelplatz. Während die Kinder verschiedenste Sportarten direkt vor Ort ausprobieren können und damit eine sportlich aktive Unterhaltung genießen, können sich die Erwachsenen über ein umfassendes Sportangebot im Bundesland Salzburg informieren. „Familie, in all ihrer Buntheit, lebt von gemeinsamen Erlebnissen. Als Familien- und Sportlandesrätin freut es mich, dass neben Spaß und Bewegung auch viele Informationen über Beratungsund Unterstützungsangebote für Eltern angeboten werden“, sagt Martina Berthold, Landesrätin für Jugend, Familien und Sport, in einer Stellungnahme und fordert die Salzburgerinnen und Salzburger zum Mitmachen auf: „Probieren Sie neue Sportarten aus, treffen Sie auch Sportlerinnen und Sportler oder besuchen Sie die Aktiv- und Gesundheitsmeile – und das alles inmitten unserer schönen Salzburger Altstadt.“

 

Gewinnspiel

 

Die aktivsten Sportlerinnen und Sportler des Tages erhalten bei einem Gewinnspiel gute Chancen auf attraktive Preise. Wer mindestens zehn der 14 Stationen der LSOFitness-Pyramide auf der LSO-„get active card“, welche auf der SportMall@Salzburg Marathon und vor Ort in der Alstadt aufliegt, absolviert und die ausgefüllte LSO-„get active card“ in die Gewinnbox neben der Marathon-Bühne einwirft, nimmt automatisch an einem Gewinnspiel teil.

 

Sportliche Höhepunkte

 

Höhepunkte des Sport- und Familientags sind die abendlichen Bewerbe des Salzburg Marathon. Um 16:30 Uhr steht erstmals der Kids-Marathon der Klasse U6 auf dem Programm, ab 17:00 Uhr starten die verschiedenen Altersklassen im Rahmen des Coca-Cola Junior-Marathon. Als letzter Bewerb des Tages feiert um 18:30 Uhr derFamily FunRun – der Integrationslauf seine Premiere und bietet ein ideales Angebot für Familien. Nachdem die Eltern ihren Nachwuchs bei den Kinderläufern tatkräftig unterstützt haben, können die Kinder entweder anschließend die Erwachsenen beim Family FunRun anfeuern oder sie im Optimalfall aktiv begleiten. Sowohl vom Zeitmangement als auch von der Logistik ist ein „Doppelstart“ kein Problem. Bei diesem Bewerb über die Distanz von 3,2 Kilometern mitten durch die Salzburger Altstadt stehen die aktive Teilnahme, das gemeinsame Erlebnis und das Vergnügen im Vordergrund.

 

Präsentations-Programm auf der Marathonbühne

 

12:00 Uhr Behindertensport Verband
12:30 Uhr Salzburger Fecht Verband
13:00 Uhr FC Bergheim (Damen-Fußball)
13:30 Uhr Salzburg Eagles (Eishockey)
14:00 Uhr Salzburger Karate Verband
14:15 Uhr Salzburger Judo Verband
14:30 Uhr ASVÖ (Motorik und Tanz)
14:45 Uhr ASKÖ
15:00 Uhr Salzburger Leichtathletik Verband
15:30 Uhr Athletinnen und Athleten des Olympiazentrums Rif
16:00 Uhr UNION / Salzburg Ducks (Football)

 

Informationen: Salzburg Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin