marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Größter Spenden-Marathon in Österreich

26.03.05
Quelle:

Am 24.4.2005 ist es soweit, die zweite Auflage des Salzburg AMREF Marathon wird am Residenzplatz vor dem Salzburger Dom gestartet. Vom Startgeld gehen fünf Euro direkt an AMREF, die Hilfsorganisation für Afrika.

 

Was folgt, sind 42,195 Kilometer "Sightseeing vom Feinsten". Die Strecke führt die Läufer vom Mozartplatz, Nonntal, Schloss Leopoldskron, entlang der Salzach durch die Stadtteile Richtung Norden, vorbei am Schloss Mirabell, dann in die Altstadt (seit 1997 Weltkulturerbe) und vorbei an Festspielhaus und Salzburger Dom zurück zum Residenzplatz.

 

Dabei verzichtet der Veranstalter auf die Verpflichtung teurer Starläufer und setzt ganz auf "Local Heroes". "Unsere Zielgruppe sind die Hobby- und Freizeitläufer, deren primäre Motivation es ist, das Ziel zu erreichen. Zeit spielt dabei eher eine untergeordnete Rolle", sagt der neue Organisationsleiter Hannes Langer. Dazu gibt der Diplomtrainer bei Laufabenden im ganzen Land Tipps für die Vorbereitung und die letzten Vorbereitungswochen.

 

Wem der Marathon zu lang ist, oder aufgrund des langen Winters noch im Trainingsrückstand ist, kann sich auch für den Halbmarathon entscheiden oder mit Freunden den Staffelmarathon absolvieren. Sinn und Zweck der Veranstaltung soll sein, dass die Aktiven durch ihre Vorbereitung auf den Lauf einen wesentlichen Beitrag zur eigenen Gesundheit leisten und auf der anderen Seite die Aktivitäten von AMREF Austria unterstützt werden.

 

Informationen: Salzburg Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin