marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Meldeschluss beim Köln Marathon

26.09.13
Quelle: Pressemitteilung

„Kölsche“ Bestzeit wird wieder prämiert

Der offizielle Meldeschluss für die Wettbewerbe des RheinEnergieMarathon Köln präsentiert von der Sparkasse KölnBonn ist diesen Freitag, 27. September 2013. Bis dahin können sich Interessierte noch auf der Website anmelden. Danach kann man sich zwar immer noch anmelden, aber nur zu deutlich teureren Tarifen. Für den Marathon beispielsweise steigt der Preis um 14 Euro auf 99 Euro. Außerdem sind die Startplätze beim Halbmarathon, der sich um 10 Euro auf 59 Euro verteuert, langsam aber sicher ausgebucht.

„Zusätzlich zu den üblichen Prämien für die Topathleten wollen wir mit der „kölschen“ Bestzeit den ambitionierten Breitensportler belohnen. Neben Beruf und Familie ist es natürlich nicht einfach, Trainingsumfänge von rund 80 Kilometer pro Woche mit einem zeitlichen Aufwand von etwa zehn Stunden zu bewerkstelligen. Die Auszeichnung soll unseren Finishern zeigen, dass wir großen Respekt vor ihrer Leistung haben“, so Markus Frisch, Geschäftsführer der Köln Marathon Veranstaltungs- und Werbe GmbH.

Marathonläufer, die seit 2008 über mindestens ein offizielles Ergebnis über 42,195 Kilometer verfügen und für die gleiche Distanz bei der diesjährigen Veranstaltung am 13. Oktober 2013 weniger Zeit benötigen, werden automatisch in dieser Sonderwertung berücksichtigt. Die drei „besten Bestzeitenverbesserer“ bekommen einen Freistart für 2014. Für den 4. bis 15. Platz gibt es das aktuelle

 

Informationen: RheinEnergieMarathon Köln
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin