marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Marathon op Kölsch

27.02.07
Quelle: Pressemitteilung

Der Ford Köln Marathon feiert sein elftes Jubiläum

 

Der größte Citymarathon in Nordrhein-Westfalen Köln feiert - ganz im Zeichen der Stadtgeschichte und damit der Zahl Elf verpflichtet - am 7. Oktober 2007 den "Marathon op Kölsch". Das im vergangenen Jahr geprägte Motto "Ganz Köln läuft" bleibt dabei erhalten. Denn der beliebte Lauf durch die Kölner Innenstadt will die Begeisterung von Sportlerinnen und Sportlern aller Altersgruppen und der gesamten Kölner Bevölkerung wieder für den Erfolg der Veranstaltung nutzen und dafür sorgen, dass es noch heiterer, noch bunter, noch stimmungsvoller wird.

 

Dass der Marathon in Köln ein ganz besonderes und jeckes Ereignis ist, dafür stehen die vielen Sportlerinnen und Sportler die Jahr für Jahr teilweise in Kostüm und mit Pauken und Trompeten den 42,195 Kilometer langen Cityparcours bewältigen. Dazu kommen die zahlreichen Zuschauerinnen und Zuschauer an der Strecke und im Ziel, die mit Schunkelmusik und Durchhalteparolen für die richtige Motivation sorgen und den Ford Köln Marathon jedes Jahr im Herbst zu einem echten Höhepunkt in Sachen Hochgefühl und gute Laune werden lassen. Doch in diesem elften Jahr soll es noch bunter und fröhlicher, die Stimmung noch fantastischer werden. Denn 2007 heißt es offiziell: "Marathon op Kölsch!" Ausgelassene Läufer und Läuferinnen, Kostüme auf Skates und auch für die Jüngsten ein fröhliches Lauffest voller Überraschungen und Erlebnisse. Und entlang der Strecke werden die schon beliebten und bewährten Sambagruppen sowie kölsche Bands den Sportlerinnen und Sportlern beim "Marathon op Kölsch" ordentlich einheizen.


Dabei wird das 2006 zum zehnten Jahrestag etablierte erfolgreiche Konzept eines Lauffestes für Jung und jung Gebliebene beim "Marathon op Kölsch" weiter ausgebaut. Das RheinEnergie KinderFest am Samstag ist das Highlight für die Kleinsten, die klassische Marathon-Distanz am Sonntag bleibt der Höhepunkt des sportlichen Herbstwochenendes für rund 20.000 Läuferinnen und Läufer.

 

Traditionell eröffnet wird das Laufwochenende am Samstagmorgen durch den Erich-Tomzig- PanoramaLauf, der von vielen Marathon-Läufern als Warm-up für den Sonntag genutzt wird. Ebenfalls zum elften Mal wird am 7. Oktober 2007 der SportScheck InlineMarathon ausgetragen, und der weit über Köln hinaus beliebte RheinEnergie SchulMarathon geht bereits in sein neuntes Jahr.

 

Großen Zuspruch erhielt 2006 der erstmals angebotene Sparkassen-HalbMarathon, präsentiert von der Sparkasse KölnBonn, der daher auch im elften Marathonjahr einen festen Programmplatz besetzt und den Auftakt der Wettkämpfe am Sonntag bildet. Es folgt der LVR HandbikeMarathon, für den erstmals 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer an den Start gehen sollen -wer weiß, vielleicht werden es ja 111...

 

Auch die Ultrastrecken ? für die man ohnehin schon ein bisschen "jeck" sein muss ? bleiben nach ihrem großen Erfolg im vergangenen Jahr erhalten und werden sogar ausgebaut: Erstmals kann man dann beim "Skate&Run 63km" den HalbMarathon laufen und anschließend 42,195 Kilometer auf Skates zurücklegen. Der schon traditionelle Skate&Run (komplette Marathonstrecke auf Skates und nochmal in Laufschuhen) sowie der "Run 63km" und auch die besondere Herausforderung "105 Kilometer von Köln" - 2006 von stolzen 17 Athleten erfolgreich absolviert - sind erneut Teil des Programms.

 

Ein vielfältiges Angebot, jede Menge Spaß, kölsche Töne, garantierte Spannung und sportliche Leistungen auf höchstem Niveau - das ist der Ford Köln Marathon in seinem elften Jahr, das ist der "Marathon op Kölsch"!

 

Jecke Staffeln beim "Marathon op Kölsch"

 

Beim 11. Ford Köln Marathon am 7. Oktober 2007 werden erstmals Staffeln der Karnevalsvereine gegeneinander antreten.

 

111 Staffeln à sechs Läuferinnen und Läufer sollen beim diesjährigen "Marathon op Kölsch" auf die 42,195 Kilometer lange Strecke gehen. Die Wechselzonen werden dabei zur "Partyzone" mit kölscher Musik und jeder Menge gute Laune.
 
"Marathon op Kölsch" - Passend zum Motto des diesjährigen 11. Ford Köln Marathon sollen eingetragene Karnevalsvereine in Köln sowie in ganz Deutschland und sogar international angesprochen werden, um bei dem ungewöhnlichen Staffellauf mitzumachen. Entsprechend werden die Wertungen ausfallen: international, national und kölsch. Die Gesamtsieger erhalten einen Pokal, und alle Staffeln bekommen Medaillen und Urkunden.

 

"Zum 'kölschen Jubiläum'  möchten wir ganz gezielt die Karnevalsgesellschaften hier in Köln, aber auch über die Stadtgrenzen hinaus und im Ausland ansprechen, um bei diesem elften Erlebnismarathon für noch bessere Stimmung 'op Kölsch? zu sorgen", verrät Race Director Harald Rösch die Motivation für die neue Marathonwertung.

 

Jeder eingetragene Karnevalsverein kann eine oder mehrere Staffeln, bestehend aus je sechs Männern und/oder Frauen zum Staffellauf anmelden. Bei Überschreiten der Kapazität von derzeit 111 Mannschaften hat die erste gemeldete Staffel Priorität. In den Wechselzonen, die nach jeweils sieben Kilometern an der Marathonstrecke eingerichtet werden, sollen Kapellen und Spielmannszüge für musikalische Höhepunkte 'op Kölsch' sorgen. Hier wird der zur Zeitnahme erforderliche Chip an den jeweils nächsten Läufer oder die nächste Läuferin übergeben. Außerdem sollen die Teams als symbolischen Staffelstab irgendeinen originellen Gegenstand wählen, der mit ein bisschen Glück und Kreativität als bestes Staffelobjekt prämiert wird.


"Wir rechnen mit einer regen Teilnahme der Gesellschaften", zeigt sich Harald Rösch optimistisch, "denn hier steht sicher das olympische Motto 'Dabei sein ist alles' und der Spaß an der Sache vor der sportlichen Herausforderung." so Rösch weiter. "Unterschätzen sollte man das allerdings nicht, denn auch sieben Kilometer läuft man ohne entsprechendes Training nicht 'mal eben so'", schränkt der Race Director ein.

 

Anmelden können sich die Staffeln von eingetragenen Karnevalsgesellschaften zu je sechs Personen (ab Jahrgang 1989 oder älter) nur auf postalischem Wege per Sammelformular, das auf der Website des Veranstalters herunterzuladen ist. Auf telefonische Anfrage unter 0221 33777311 schickt das Orgateam auch gerne ein Formular zu. Die Teilnahme kostet bis zum Anmeldeschluss (21.09.2007) 11,00 Euro pro Person. Eine Nachmeldung am Veranstaltungstag ist nicht möglich. 

 

Informationen: RheinEnergie Marathon Köln
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin