marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

„Marathon op Kölsch“

13.12.06
Quelle: Pressemitteilung

Anmeldung für den 11. Ford Köln Marathon ab dem 15.12.2006 

 

Bis zum Jahresende gibt es für alle Anmeldungen einen Frühbucherrabatt. Bei der elften Auflage des Ford Köln Marathons wird das erfolgreiche Veranstaltungskonzept des Vorjahres fortgeführt.

 

„Marathon op Kölsch“. So lautet das Motto des 11. Ford Köln Marathon. Die Veranstalter wollen die ohnehin für den Köln Marathon berühmte Stimmung noch einmal übertreffen. Neben den traditionell vertretenen Samba-Gruppen wird es im nächsten Jahr auch kölsches Liedgut an der Strecke geben. Hierzu haben bereits erste Gespräche mit dem Festkomitee des Kölner Karnevals stattgefunden. „Wir werden der Zahl 11 gerecht werden und für eine super Stimmung auf und an der Strecke sorgen. Der sportliche Charakter des Events wird jedoch auch in 2007 im Vordergrund stehen“, so Race Director Harald Rösch.

 

 
Gute-Laune-Marathon in Köln
© marathon4you.de

Jubiläums-Veranstaltungskonzept wird auch 2007 fortgeführt


Das Veranstaltungskonzept aus diesem Jahr hat sich bewährt und wird in 2007 weitgehend fortgeführt. Neben der klassischen Marathon-Distanz wird der 2. Halbmarathon erneut als erste Laufdisziplin, vor den Inlinern, auf die Strecke gehen. Die Veranstalter gehen von steigenden Teilnehmerzahlen für die Halbdistanz aus. „Das Potenzial liegt hier sicherlich bei rd. 10.000 Teilnehmern, aus logistischen Gründen müssen wir das Feld auf 7.000 Teilnehmer begrenzen“, so Harald Rösch.

 

Im nächsten Jahr wird auch der Inline-Marathon zum elften Mal stattfinden. „Nach eingehender Analyse haben wir uns dazu entschlossen, den zweitgrößten Inline-Marathon Deutschlands nicht aus dem Programm zu nehmen“. Die Veranstalter planen mit mindestens 2.000 Teilnehmern.


Für den  Schul-Marathon erwarten die Veranstalter wieder steigende Teilnehmerzahlen. Auch im nächsten Jahr liegt der Termin zwar in den Herbstferien, dieses Mal jedoch an dem Wochenende vor Schulbeginn.


Nach dem Teilnehmerrekord beim  Handbike-Marathon in diesem Jahr wird für 2007 die magische Zahl von 100 Startern angestrebt.


Bewährt haben sich auch die verschiedenen Ultra-Distanzen. Neben den 105 km von Köln sowie dem Skate&Run 84 km und dem Run 63 km wird es in 2007 erstmalig den Skate&Run 63 km geben. Dabei wird zunächst der Halbmarathon gelaufen sowie anschließend die 42,195 km geskatet.


Über die Zukunft des KölschWalks herrscht derzeit noch Ungewissheit. Die Veranstalter sind weder mit den bisher erreichten Teilnehmerzahlen noch der Platzierung am Veranstaltungssamstag zufrieden. „Das Potenzial an Walkerinnen und Walkern aus der Region konnte leider von uns noch nicht mobilisiert werden“, merkt Harald Rösch selbstkritisch an. „Wir prüfen daher, ob und wie wir den KölschWalk als eigenständigen Event bestmöglich in die Gesamtveranstaltung einbetten können.“

 

Kinder-Lauf am 6. Oktober 2007


Aufgrund des hohen Anklangs und der vielen positiven Rückmeldungen wird der in diesem Jahr erstmalig durchgeführte Kinderlauf mit dem Titelpartner RheinEnergie auch in 2007 am Vortag des Marathons durchgeführt. Das Kinderfest soll in diesem Zusammenhang weiter ausgebaut und um neue Attraktionen ergänzt werden.


Preise bleiben weitgehend konstant


Bei der Preisgestaltung sind die Veranstalter weitgehend auf dem Niveau des Vorjahres geblieben. Die Mehrwertsteuererhöhung macht aber auch vor dem Köln Marathon nicht halt. So liegt die erste Preisstufe für den Marathon für 2007 bei 50 € (Vorjahr 48 €). Diese gilt bis zum 31.12.2006, danach steigt der Preis auf 55 €.

 

Reduziert wurde der Preis beim Inline-Marathon und dem Handbike-Marathon, wo die erste Preisstufe für 2007 bei jeweils 45 € (Vorjahr 48 €) liegt. Ab 1.1.2007 bis zum Meldeschluss bleibt der Preis dann konstant bei 50 €. Die Preise für den Halbmarathon beginnen in der ersten Phase bei 25 € (Vorjahr 24 €), ab 1.1.2007 werden dann 30 € berechnet. Für alle Disziplinen gibt es die Möglichkeit der Sammelanmeldung. Für die 15. angemeldete Person gibt es einen Freistart.


Internationalisierung


Für das Veranstaltungsjahr 2007 ist die verstärkte internationale Ausrichtung des Ford Köln Marathon geplant. Dabei wird es drei Schwerpunkte geben. Die bereits bestehenden Kooperationen mit dem Rom-Marathon sowie mit der Partnerstadt Peking werden fortgeführt. Ein weiterer Schwerpunkt wird die verstärkte Teilnehmer-Bewerbung in den Benelux-Staaten sein.

 

Informationen: RheinEnergie Marathon Köln
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin