marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Ein wahrer Sieger

26.10.06
Quelle: Helmut Fritzen

Erfolg für Burkhard Farnschläder und die CF-Selbsthilfe Köln e.V.

 

Der 10. Ford Köln Marathon am ersten  Wochenende im Oktober war wieder der Erlebnis-Marathon mit Gänsehaut-Feeling, ein Karneval der Läufer und dazu ein tolles Publikum entlang der Strecke und das alles bei tollem Laufwetter. Wie beim 1. Ford Köln Marathon vor zehn Jahren spielte am Jubiläumstag das Wetter, das in den Tagen vorher gar nicht gut aussah, mit. „Dat hillige Kölle hät eben emmer ne goode Droht zum Petrus!“

 

 
Burkhard Farnschläder grüßt im Vorbeilaufen das Team der Viktoria-Apotheke in der Aachener Straße
© marathon4you.de

In diesem Jahr war auch Burkhard Farnschläder aus Siegen wieder mit seinem Team als Läufer beim Kölner Marathon vertreten. Den 12. September 2004 wird Burkhard Farnschläder niemals vergessen. An diesem Tag lief der an Mukoviszidose erkrankte heute 44-Jährige in Köln seinen ersten Marathon. Im letzten Jahr war er leider aus gesundheitlichen Gründen außer Gefecht gesetzt.

 

Mit einer unglaublichen Leistung (4:12 Stunden) bewies Burkhard, der durch die Krankheit Mukoviszidose nur über eine deutlich eingeschränkte Lungenfunktion verfügt, jedoch nicht nur sich selbst etwas. Besonders Eltern gerade diagnostizierter Kinder und erwachsenen Patienten machte er Mut, dass man trotz der Erkrankung leistungsfähig ist und sein Leben aktiv gestalten kann.

 

"Ich möchte auch in Zukunft aktiv dazu beitragen, die Lebensqualität von uns Betroffenen weiter zu verbessern und Lebensperspektiven zu öffnen. Mir ist bewusst, dass es vielen schlechter geht als mir. Doch ich denke, dass sich jeder in seinem persönlichen Umfeld Ziele stecken kann und sollte, die zunächst vielleicht auch nicht erreichbar scheinen. Denn es kommt darauf an, was man daraus macht!“ so Burkhard. Sein Ziel für die Zukunft.: Irgendwann mal den „New York Marathon“ laufen. Seine Teamfans sind  sich sicher: Der Mann, der mittlerweile fast 2.000 Kilometer im Jahr läuft, wird sich auch diesen Traum irgendwann erfüllen!

 

 
Das "Viktoria-Apotheken-Team" in der Aachener Straße
© marathon4you.de

Dieses Jahr waren 140 LäuferInnen vom Team der Kölner "Viktoria-Apotheke" in der Aachener dabei. Für den Inhaber Alfred Neugebauer war es schon das 7. Jahr in Folge, dass er die Veranstaltung mit seinem Team mit einem Versorgungsstand unterstützt und so auf das Anliegen von Mukoviszidose-Betroffenen aufmerksam macht. Für jeden Starter, der sich bei Alfred Neugebauer angemeldet hatte, spendete er  25,00 € an die CF-Selbsthilfe Köln e.V. (cf-selbsthilfe-koeln.de), der sich für Mukoviszidosekranke Patienten einsetzt. Mit seiner Familie, seinen Mitarbeiterinnen und einigen Mitgliedern der Selbsthilfegruppe war er vor Ort und versorgte die Marathonis mit Wasser und Bananen – und natürlich mit viel Applaus und kräftigem Zujubeln.
 
Mukoviszidose auch Cystische Fibrose genannt ist eine der häufigsten Erbkrankheiten und damit eine genetisch bedingte Stoffwechselerkrankung - ca. 4 Millionen Bundesbürger sind Erbträger. In Deutschland leben rund 8.000 Menschen mit der bis heute unheilbaren und tödlichen Krankheit. Durch eine Störung des Salz- und Wassertransports in den Körperzellen bildet sich zähflüssiger Sekret. Organe wie die Lunge oder die Bauchspeicheldrüse werden so irreparabel geschädigt Sie beschreibt eine Funktionsstörung lebenswichtiger Drüsen und verursacht bereits im Kindesalter schwere Krankheitserscheinungen.

 

Die Krankheit ist fortschreitend und bislang nicht heilbar; ca. 80% der Betroffenen werden heute dank verbesserter Therapien, guter Behandlungsmöglichkeiten und eiserner Therapiedisziplin erwachsen.

 

Informationen: RheinEnergie Marathon Köln
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin