marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Claudia Dreher am Start - Anmeldefrist verlängert

17.08.05
Quelle: Pressemitteilung /asics

Als Titelverteidigerin entsprechend motiviert

 

Nach ihrem dritten Platz beim diesjährigen Hamburg-Marathon in einer Zeit von 2:29:49 h, hat sich Top-Läuferin Claudia Dreher für den Marathon-Höhepunkt am 11. September in Köln entschieden. Dort ist sie sowohl beim Veranstalter als auch beim Kölner Publikum gern gesehen und begeisterte schon in den vorigen Jahren mit ihren beherzten Rennen, die ihr 2004 und 2002 den Sieg einbrachten.

 

 
Caludia Dreher verteidigt in Köln Ihren Titel
© Claudia Dreher

“Die Anfrage aus Köln kam recht spät und ich hatte zuerst gar nicht mit Interesse gerechnet. Nun freue ich mich umso mehr, wieder in der Rheinmetropole laufen zu können. Es ist jedes Mal ein sehr stimmungsvolles Erlebnis und ich werde natürlich als Titelverteidigerin entsprechend motiviert an den Start gehen. Ich habe mich inzwischen von Hamburg erholt und bis vor kurzem in St. Moritz trainiert, so dass ich für Köln, wenn alles so gut weiterläuft, gut vorbereitet sein werde." Dass sie sich auf einem sehr guten Weg befindet, bewies die 34-Jährige erst kürzlich als Siegerin über 10 km bei der “City Nacht" in Berlin. Seitdem trainiert weiter intensiv, um am 11. September in Köln eine gute Zeit und Platzierung zu erlaufen.

 

 Als mittelfristiges und internationales Großziel peilt Claudia Dreher (Bestzeit: 2:27:55 h) bereits die Leichtathletik Europameisterschaft in Göteborg (8. ­ 13. August 2006) an.

 

Wieder über 20.000 Teilnehmer/innen - Erlebnismarathon jetzt auch mit Walkern und „neuen Disziplinen“ - Kölsch im Zielbereich für alle Walker.

 

Pressemitteilung Veranstalter


Der Ford Köln Marathon gilt aufgrund der guten Stimmung und des begeisterungsfähigen Kölner Publikums nach wie vor als Erlebnismarathon und kann sich trotz wachsender Konkurrenz auch 2005 unter den drei größten deutschen City-Marathons behaupten. Die Anmeldefrist wurde jetzt verlängert. Auch der 1. SportScheck KölschWalk beim 9. Ford Köln Marathon stößt auf gute Resonanz. Von den Teilnehmern werden sogar schon neue „Kombi-Disziplinen“ geschaffen, die der Veranstalter gerne aufnimmt.


„Skate & Walk Cologne“ heißt ein aus den Reihen der Walker und Walkerinnen gewünschter Wett-bewerb in Anlehnung an den „Skate & Run Cologne“. Bei letzterem, dem schon im dritten Jahr angebotenen Doppelstart gehen die rund 40 Sportler zuerst auf Skates und dann als Läufer/innen auf die Strecke. Ein Kraftakt, der beim neuen „Skate & Walk“ zwar nicht vergleichbar ist, aber den-noch eine anspruchsvolle Alternative, die von den Teilnehmern am 1. SportScheck KölschWalk selbst an den Veranstalter herangetragen und gerne aufgenommen wurde. Mit Gilden Kölsch konnte ein Partner für die „Entspannung“ nach dem Walk im Zielbereich gewonnen werden. Und wer sein Kölsch erst zu Hause trinken möchte, kann dafür gleich seine Medaille in Form eines Flaschenöffners verwenden.


Trotz des steigenden Wettbewerbes auf dem Markt der Langstreckenläufe und Marathons, brau-chen die Meldezahlen den Vergleich mit dem Vorjahr nicht zu scheuen: Mehr als 16.000 Läufer, Skater und Handbiker sind für den 9. Ford Köln Marathon, präsentiert von der Sparkasse Köln-Bonn gemeldet. Dazu kommen rund 3.000 Schülerinnen und Schüler beim 7. RheinEnergie Schul-marathon sowie bislang rund 1.000 Walker und Walkerinnen.

 

Informationen: RheinEnergie Marathon Köln
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin