marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Neue Rekordmarke in Sicht

10.02.06
Quelle: Pressemitteilung

8.000er Marke wird angepeilt

 

Knapp 3 Monate vor dem Start am 30. April in Duisburg ist der Rhein-Ruhr-Marathon weiter auf Rekordkurs. Mehr als 5.000 Sportler aus 26 Nationen haben ihre Teilnahme zugesagt, und die Veranstalter, der Stadtsportbund Duisburg und der LC Duisburg sind sich sicher, die bisherige Rekordmarke von 6.000 Teilnehmern zu übertreffen und peilen die 8.000er Marke an.


Derzeit melden sich komplette Lauftreffs und Sportvereine aus dem ganz Nordrhein-Westfalen an. Dabei kommt z.Zt. die stärkste Läufergruppe von den Stadtwerken aus Witten mit 401 Teilnehmern, aber auch aus Paderborn, Dortmund und Bochum liegen Sammelmeldungen von großen Läufergruppen vor. Für das Duisburger Organisationsteam mit seinen vielen ehrenamtlichen Helfern stellen diese explodierenden Teilnehmerzahlen kein Problem dar. Sie garantieren bei dieser Top-Sportveranstaltung in Nordrhein-Westfalen einen familienfreundlichen Marathon von „Läufern für Läufer“. Die bekannt gute Organisation wird bei einer der ältesten
Laufveranstaltungen Deutschlands auch 2006 wieder dafür sorgen, dass alle Teilnehmer einen optimalen Wettkampf absolvieren können. Die Laufstrecke ist  unverändert und bietet auch in der Breite hinreichend Platz für interessante Positionskämpfe.

 

 
Samba gehört auch beim Rhein-Ruhr-Marathon dazu
© Veranstalter/Gaby Busch

17 Versorgungsstände und rund 1.000 ehrenamtliche Helfer unterstützen die Sportler. Neben den privaten Initiativen an der Strecke werden 13 Samba-Bands den Läufern „Beine“ machen und den Zuschauern Unterhaltung bieten.


Diese Merkmale zeichnen den Rhein-Ruhr-Marathon besonders aus:  faire Startgelder; besonderer Service; optimale Anfahrt; kurze Wege zwischen den Parkplätzen; Marathonmesse; Startkartenausgabe über 3 Tage; Brems- und Zugläufern; gestartet nach Zeitfeldern, um Behinderungen gering zu halten;  Einlauf in die MSV-Arena mit  „Gänsehautgefühl.“

 

 
Ziel ist in der MSV-Arena
© Veranstalter/Gaby Busch

Für die Finisher steht am Ende des Laufes wieder das herausragende Finisher-Paket ohne zusätzliche Kosten bereit, u. a. Puma-Funktionsshirt, Medaille, Urkunde, Ergebnisliste per CD, Gravurservice und natürlich die eine oder andere Überraschung. Unsere Sponsoren haben Sonderpreise zur Verfügung gestellt.

 

Nach den World-Games ist dieser Marathon, gesichert durch ca. 200 Polizeibeamte und bestens versorgt durch 180 Helfer vom Roten Kreuz, Malteser Hilfsdienst und der Johanniter Unfallhilfe wieder ein Sportereignis der Extraklasse.

 

Interessant wird in diesem Jahr auch die Firmenwertung. Immer mehr Firmen haben für sich dieses Sportereignis in den Kalender übernommen und ihre Mitarbeiter motiviert.


Gestartet wird am 30.04.2006 um 08.00 Uhr das Inliner-Feld und um 09.00 Uhr das Gesamtfeld der Marathonis und Halbmarathonis.

 

Informationen: Rhein-Ruhr-Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin