marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

„Duisburg-Duathlon“ solo: Auf Inlinern und zu Fuß durch die Stadt

26.01.16
Quelle: Pressemitteilung

Claudia Maria Henneken hat für den 33. Rhein-Ruhr-Marathon einen Doppelstart geplant. Die Ausdauerspezialistin aus Köln will am Sonntag, 5. Juni, erst den Marathon auf Inlinern und dann die 42,195 Kilometer noch einmal „zu Fuß“-  und in Sportschuhen-  laufen.

Den Schuhwechsel plant sie direkt nach dem Ziel in der Arena. Um pünktlich an der Startlinie zu sein, muss sich die 30-Jährige ranhalten. Start für die Inliner ist um 8 Uhr,  um 9.30 Uhr gehen die Läufer auf die Strecke. Im Vorjahr schaffte sie die Inline-Runde in 1:18 h. 

Die Athletin vom SSC Köln gehört zu den Topläuferinnen in Deutschland. Bei den Deutschen Meisterschaften im vergangenen Jahr in Duisburg belegte Claudia Maria Henneken den zweiten Platz, übrigens vor der fünffachen Olympiasiegerin Claudia Pechstein. Zumindest in der Inliner-Wertung wird die Zweikämpferin in diesem Jahr ganz vorn erwartet.

In Köln gewann sie im Vorjahr die Studi-Cup-Wertung im Marathon mit einer Zeit von 3:21,07. In Duisburg wäre sie mit dieser Zeit im Vorjahr auf Platz fünf gekommen. Was sicher ist: die „Duisburg-Duathlon-Wertung“ gewinnt sie auf jeden Fall. Woran noch zu arbeiten ist: Wie wird sie beim Meldeergebnis gezählt –als eine oder als zwei Starterinnen?

Meldungen für den 33. Rhein-Ruhr-Marathon unter www.rhein-ruhr-marathon.de
 

 

Informationen: Rhein-Ruhr-Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin