marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Vorschau auf den 15. Rennsteig-Staffellauf

11.06.13
Quelle: Pressemitteilung

Mit 242 startenden Mannschaften – also 2.420 Läuferinnen und Läufern – wird der 15. Rennsteig-Staffellauf am Samstag, den 22. Juni 2013, sein kleines Jubiläum begehen.

156 Männer-, 18 Frauen- und 68 Mixed-Staffeln werden sich am Lauftag in aller Frühe in Blankenstein (Selbitz-Platz), wo der legendäre Höhen- und Weitwanderweg Rennsteig beginnt, auf die Socken machen, um nach 171,3 km in Hörschel an der Werra anzukommen. Der Weg dahin führt überwiegend auf Original-Rennsteigstrecke und ist in insgesamt zehn Staffelabschnitte aufgeteilt, die es für die Zehnerstaffeln zu bewältigen gilt.

Der Run auf die begehrten und aufgrund des hohen logistischen und organisatorischen Aufwands limitierten Starterplätze zum Rennsteig-Staffellauf ist seit Jahren ungebrochen. Fast schon traditionell gab es zur Öffnung der Starterliste am 6. Januar einen Anmelderekord, denn innerhalb von nur zwei Minuten und 46 Sekunden waren schon sämtliche Startplätze vergeben. Jürgen Lange, Präsident des GutsMuths-Rennsteiglaufvereins, freut sich, „dass der Rennsteig-Staffelauf auch zu seinem 15. Jubiläum eine so starke Nachfrage erfährt. Die Parallelen zum Rennsteiglauf sind nicht zu übersehen – eine gute Idee, die gemeinsam mit starken Partnern umgesetzt wird, kann über kurz oder lang nur zum Erfolg führen.“ 

 
Wintersportler sind Favoriten auf den Staffelsieg


„Nachdem im letzten Jahr sowohl die Frauen-, als auch die Männerstaffeln von Teams gewonnen wurden, die sich aus aktiven Wintersportlern zusammensetzten, sind diese folgerichtig auch in diesem Jahr die Favoriten auf den Staffelsieg“, schätzt Olaf Kleinsteuber, Mitveranstalter und Vorsitzender vom sc im∙puls erfurt das Starterfeld ein. „Hinzu kommt“, so Kleinsteuber weiter, „dass die erfolgreiche Läufertruppe, die in den vergangenen Jahren von Olympiasieger-Coach Dieter Hermann betreut wurde, in der bekannt starken Besetzung nicht mehr existiert.“ Da noch nicht alle namentlichen Meldungen der einzelnen Teams eingegangen sind, kann man durchaus gespannt sein, in welchen Staffeln heuer die bekannten Namen der Thüringer Laufszene auftauchen.

Die Veranstalter weisen darauf hin, dass am Veranstaltungstag entlang des Rennsteigs mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen zu rechnen ist. Ferner kommt es im Laufe des Tages zu einigen zeitlich begrenzten Verkehrseinschränkungen im Gebiet des Rennsteig-Staffellaufs.

 

Informationen: Rennsteig-Staffellauf
Veranstalter-WebsiteE-MailHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin