marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

UUU: Ein saarländisches Laufabenteuer

02.01.18
Quelle: Pressemitteilung

Gemeinsam fuhr die bunte Truppe mit der letzten Saarbahn bis zur Endstation, um kurz nach Mitternacht die deutsche Saar von Saargemünd bis zur Mündung in Konz  in weitest gehender Selbstversorgung (es wird mit Rucksack gelaufen) unter die Laufschuhe zu nehmen. Das sind satte 110 Kilometer, die bewältigt werden müssen. Wem das zu weit ist, kann in der „Bambini-Wertung“ in Merzig (65km) das Rennen beenden.

Während es in den nächtlichen Anfangsstunden noch trocken und auch nicht zu kalt war, setzte dann Regen und Schnee in den frühen Morgenstunden den Läuferinnen und Läufern sehr zu. Viele mussten bereits in Völklingen (Km30) oder Saarlouis (km44) das Rennen erschöpft oder verletzt aufgeben.

Das alles konnte die Lauflegende und Buchautor Joe Kelbel nicht aus der Ruhe bringen. Er beendete in Merzig seinen 400ten Marathon/Ultra! Eine unglaubliche Leistung!

 

 
M4Y-Autor Joe Kelbel nach seinem 400. Marathon/Ultra
© Hendrik Dörr

 

Marco Egger von der LLG Wustweiler siegte auf der kurzen  Strecke in genau sieben Stunden, gefolgt von Rainer Gerling und Volker Ostheimer, beide knapp 10 Minuten später. Die  110 Kilometer bis Konz lief Fabian Benz aus Bruchsal in neuem Streckenrekord von 10Stunden und zwölf Minuten. Als erste Frau und Zweite gesamt kam erst 5 Stunden später Sandra Hartz, ebenfalls LLG Wustweiler, in Konz an. Sie hatte sich erst in Merzig für die Langdistanz entschieden und lief gemeinsam mit ihrem Vereinskameraden Manfred Busche und Martin Dietz vom LTF Köllertal (beide zeitgleich Platz 3) bis zur Mündung in die Mosel.

Der HartfüßlerTrail e.V. lockt mit seinen verrückten Ideen und besonderen Veranstaltungen immer wieder Läuferinnen und Läufer aus ganz Deutschland und dem angrenzenden Ausland ins Saarland. Mit einem nächtlichen Haldenlauf (Hartfüßlers Halden Inferno an Karfreitag), dem Osterlauf am Itzenplitzer Weiher, dem RAG HartfüßlerTrail, dem Urwaldlauf, oder eben den beiden Ultimativen Ultras im Sommer und Winter ist der Verein eine feste Größe im saarländischen Sportkalender geworden. Darüber hinaus stellt er in sogenannten Revier-Guides die schönsten Laufreviere des Saarlandes vor. Alles unter dem Motto „von Läufern für Läufer“!

Weitere Infos zu den Veranstaltungen: www.hartfuessler.de

 

 
© Hendrik Dörr

 

Informationen: RAG Hartfüßler Trail
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin