marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Trainer Dieter Hogen schickt zwei Kenianer ins Rennen

10.10.07
Quelle: Pressemitteilung

Der international erfolgreichste deutsche Marathontrainer der letzten Jahre, Dieter Hogen, wird beim 9. Morgenpost Dresden-Marathon zwei Läufer ins Rennen schicken. Der aus Thüringen stammende Berliner, der hauptsächlich in Boulder/Colorado (USA) lebt, betreut seit längerer Zeit eine Reihe von internationalen Topläufern. Gemeinsam mit dem US-amerikanischen Manager Tom Ratcliffe hatte er vor einigen Jahren die Management-Gruppe KIMbia gegründet. Hauptsächlich Kenianer gehören zu diesem Team.

 

Erstmals wird Dieter Hogen nun beim Morgenpost Dresden-Marathon Athleten an den Start bringen. Dies sind die beiden kenianischen Marathon-Debütanten Dominic Ondimu Nyabuto und Joel Kipchumba Jerutich. Beide sind bisher außerhalb Kenias noch nicht besonders in Erscheinung getreten. Im Halbmarathon haben sie Bestzeiten im Bereich von 62 Minuten (Nyabuto) und 63 Minuten (Jerutich) gelaufen. Beim Morgenpost Dresden-Marathon könnten diese beiden im Rennen mit dem Topfavoriten Leonid Shvetsov (Russland/2:09:16) durchaus für eine Überraschung sorgen.

 

Dieter Hogen führte Uta Pippig in den 90er Jahren zu je drei Berlin- und Boston-Marathon-Siegen sowie zum Triumph beim New York-Marathon. Mitte der 90er Jahre begann Dieter Hogen mit der Betreuung von kenianischen Athleten. Sie gewannen im Laufe der Jahre eine Reihe von großen Marathonrennen: Sammy Lelei (Berlin 1995), Lameck Aguta (Boston 1997), Ondoro Osoro (Chicago 1998) und Evans Rutto (Chicago 2003 und 2004 plus London 2004). Beim Chicago-Marathon am vergangenen Sonntag wurde Benjamin Maiyo Fünfter. Am gleichen Tag gewannen Dieter Hogens Athleten Tom Nyariki und Edna Kiplagat den Boston-Halbmarathon.

 

Informationen: Piepenbrock Dresden Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin