marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Die Sieger kommen aus Deutschland

21.10.07
Quelle: Pressemitteilung

TUI Marathon Palma de Mallorca nimmt die 5.000er Hürde - Drei neue Streckenrekorde bei der vierten Auflage des sportlichen Herbsthöhepunktes auf der Baleareninsel


Die Prognosen haben sich bestätigt: der "schönste Inselmarathon der Welt" hat sich endgültig eine Spitzenposition auf der Beliebtheitsskala der internationalen Marathonszene gesichert. Dafür sprechen die Teilnehmerzahlen der  vierten Auflage des TUI Marathons: 5.065 Läufer aus 42 Nationen waren dabei, davon 1.219 beim Marathon und 2.419 beim Halbmarathon. Beim 10km-Lauf gingen 995 Hobbyläufer an den Start. Somit freuen sich die Veranstalter auch in diesem Jahr erneut über eine Zuwachsrate von 34 Prozent.

 

Der positive Trend, den TUI Marathon Palma de Mallorca zu laufen, hält also weiter an. Das gilt auch für die Siegerzeiten: So wurden beim Marathon der Damen als auch bei den Herren sowie beim Halbmarathon der Männer neue Streckenrekorde aufgestellt.

 

Den Startschuss gaben Aina Calvo, Bürgermeisterin von Palma de Mallorca und Dr. Michael Frenzel, Vorstandsvorsitzender der TUI AG. "Wir haben bereits im Vorfeld der Veranstaltung sehr viele positive Reaktionen der Teilnehmer erhalten, die ihre Vorfreude auf diesen Top-Event zum Ausdruck gebracht haben. Das spanische Flair der Veranstaltung lockt auch immer mehr internationale Läufer an. Für uns ist diese Entwicklung eine schöne Bestätigung", so Dr. Michael
Frenzel.

 

Charakteristisch für den TUI Marathon sind die optimalen klimatischen Laufbedingungen. So wurden auch in diesem Jahr die Erwartungen der Teilnehmer an die spanische Sonne nicht enttäuscht: Bei milden Temperaturen von 22 Grad genossen die Läufer die Panoramastrecke durch die Altstadt und entlang der Playa de Palma.

 

Marathon-Sieger kommt aus Deutschland

Marc Jörgens aus Deutschland konnte seinen Vorjahreserfolg wiederholen. Mit 2:31:23 legte er die Siegerzeit vor und verbesserte den Streckenrekord des TUI Marathon Palma de Mallorca um vier Minuten. Zweiter wurde Thoralf Berg, ebenfalls aus Deutschland mit  einer Zeit von 2:33:40, vor Christopher Southam aus Großbritannien (2:36:14).

 

 
Die Marathon-Sieger kommen aus Deutschland: Birgit Schönherr-Hölscher und Marc Jörgens
© marathon4you.de

Bei den Frauen lief Vorjahressiegerin Birgit Schönherr-Hölscher aus Deutschland als erste über die Ziellinie. Mit ihrer Zeit von 2:54:40 verbesserte sie den Streckenrekord um acht Minuten und ihre eigene Bestzeit um 15 Minuten. Sie verwies damit Svenja Gayk  (2:55:50) und Manuela Köhne (3:11:30), beide ebenfalls aus Deutschland, auf die Plätze 2 und 3.

 

Spanier gewinnt Halbmarathon

Jaume Aragones Perales von California Sport gewinnt mit einer Zeit von 1:10:54 und verbesserte damit den Streckenrekord. Den zweiten Platz belegte der Vorjahressieger Guilem Bosch Bosch mit einer Zeit von 1:11:07. Der dritte Platz ging an den Franzosen Eric Morvan mit 1:11:21. Den Frauenwettbewerb entschied Kathrin Knodel aus Deutschland mit einer Zeit von 1:23:50 für sich. Hinter ihr erreichten Claudia Hille (1:24:54) aus Deutschland und Debbie Marsden (1:25:05) aus Großbritannien die Ziellinie.

 

Prominente Teilnehmer aus Deutschland

Der beliebte Schauspieler Tim Bergmann wagte sich an die Königsdisziplin und lief den ersten Marathon seines Lebens.  Schauspieler Helmut Zierl startete beim Halbmarathon, begleitet von seiner Kollegin Katharina Abt und den Fernsehmoderatorinnen Andrea Ballschuh und Milka Loff Fernandes. Bettina Hoy, Weltmeisterin im Vielseitigkeitsreiten, und die Schauspielerinnen Saskia Vester und Alexa Maria Surholt waren beim 10-km-Lauf dabei. Sie alle liefen für  einen guten Zweck: 14.550 Euro konnten von der TUI an die Tabaluga-Stiftung übergeben werden.

 

Kids Run begeistert kleine Urlauber und Schulkinder auf Mallorca

Erstmalig waren auch die Kleinen gefordert: Beim Intersport Kids Run am Vortag des Marathons nahmen 432 Nachwuchssportler teil. Sie absolvierten den Rundkurs im Parc de la Mar unterhalb der berühmten Kathedrale La Seu und gingen im stolzen Besitz von Urkunde, Medaille und T-Shirt nach Hause.

 

5. Internationaler TUI Marathon Palma de Mallorca

Michael Lambertz, Leiter Group Marketing der TUI AG, und verantwortlich für den TUI Marathon Palma de Mallorca, kündigte bereits jetzt die Forsetzung des Lauf-Events an: "Wir freuen uns auf das fünfjährige Jubiläum des TUI Marathons im nächsten Jahr, rechnen auch weiterhin mit steigenden Zuwachsraten und dementsprechend begeisterten Teilnehmern."

 

Der nächste internationale TUI Marathon Palma de Mallorca wird am 19. Oktober 2008 stattfinden.

 

Informationen: Palma de Mallorca Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 
Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin