marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Schnellstes Starterfeld seiner Geschichte

02.04.12
Quelle: Pressemitteilung

Mit schnellstem Starterfeld seiner Geschichte geht der beliebteste Marathon Österreichs am 22. April ins Rennen! -  Der Borealis Linz Donau Marathon wird seinem Namen als der beliebteste Marathon Österreichs (Quelle: marathon4you) einmal mehr gerecht.

Die Organisatoren freuen sich über mehr als 14.000 Anmeldungen mit Teilnehmern aus 104 Nationen nach dem dritten Nennschluss. „Die Nachfrage ist nach wie vor ungebrochen hoch und wir rechnen auch noch bei den persönlichen Anmeldemöglichkeiten am Freitag 20. April und Samstag 21. April 2012 wie in den letzten Jahren auch mit einem starken Andrang von einigen tausend Laufbegeisterten Sportlerinnen und Sportlern“, freuen sich LIVA Vorstand Wolfgang Lehner und LIVA Marathon Organisator Ewald Tröbinger.

 
LIVA Vorstand Wolfgang Lehner links) und LIVA Marathon Organisator Ewald Tröbinger.
© marathon4you.de

„2012 ist für uns ein besonderes Jahr“, so Lehner. „Ein neuer Titelsponsor, viele Attraktivitäten und Events entlang der bewährten Laufstrecke und das stärkste Starterfeld der Geschichte seit Bestehen des Linz Marathon, was will man mehr?“

Neben den 3 schnellsten österreichischen Läufern im Marathonbewerb Christian Pflügl und Markus Hohenwarter (beide streben in Linz das OLV Olympialimit von 2:14:00 an) sowie Günther Weidlinger, der als Tempomacher agiert, ist auch die internationale Laufelite am Start .

Marathon Europameister Viktor Röthlin aus der Schweiz geht im Oberbank Halbmarathon an den Start. Und unter den internationalen Marathonathleten befinden sich vier Läufer von denen jeder Einzelne eine Zeit um die 2:08 erreichen kann. Unter den Debütanten befindet sich Habtamu Gebre TULU aus Kenia mit einer Zielzeit von 2:08 sowie die Laufgrößen Julius KARINGA, KENIA (2:08:01 Dubai 2012), gefolgt von Josephat KEIYO, Äthiopien (2:08 – 2:09) und David KISANG aus KENIA (2:08:54 beim Conchun Marathon im Oktober 2010) sowie Philemon BARUU, KENIA (2:09:14 Porto 2011 Streckenrekord) die in Linz auf eine Spitzenzeit laufen. Unterstützt werden die fünf Eliteläufer durch drei zusätzliche Tempomacher.

Mit diesen Topathleten hat Linz das bisher schnellste Starterfeld seit Bestehen des Linz Marathons. 

Über 14.000 TeilnehmerInnen aus 104 Nationen haben bis jetzt bereits Ihre Nennung für die unterschiedlichsten Laufbewerbe abgegeben.

Wer noch dabei sein möchte, kann sich persönlich am Freitag, 20.April 2012 (09:00 – 19:00 Uhr) und Samstag 21. April 2012 (10:00 – 18:00 Uhr) im Brucknerhaus Linz anmelden.

 

Informationen: Oberbank Linz Donau Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 
Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin