marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Hickhack beendet: Gradwohl-Rekord anerkannt

22.07.08
Quelle: Red. m4y

Der internationale Leichtathletik-Verband (IAAF) hat nun doch Eva Maria Gradwohls Österreichischen Marathon-Rekord anerkannt. Der Österreichische Leichtathletik-Verband (ÖLV) erhielt gestern von der IAAF ein entsprechendes Schreiben.

 
Eva Maria Gradwohl
© marathon4you.de

Österreichs Top-Läuferin Eva Maria Gradwohl lief am 3. April beim Linz-Marathon 2:30:51 Stunden, was neuen Österreichischen Rekord und gleichzeitig das Olympia-Ticket bedeutete. Die Bestmarke wurde vom Weltverband jedoch zunächst nicht anerkannt, da Gradwohl die unerlaubte Unterstützung eines wieder ins Rennen eingestiegenen Tempomachers unterstellt wurde.

Eva Maria Gradwohl wird bei den Olympischen Spielen im Marathon als Österreichische Rekordhalterin an den Start gehen.

 

Informationen: Oberbank Linz Donau Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin