marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Eva-Maria Gradwohl, Prinzessin von Linz

14.04.08
Quelle: Red. m4y

Kaiserwetter in Linz beim 7. OMV Linz Donau Marathon am gestrigen Sonntag in Oberösterreichs Landeshauptstadt - ideale Bedingungen für ein Läuferfest mit Rekordbeteilung (14.500 Läuferinnen und Läufer aus 50 Nationen) und 100.000 Zuschauern.

 

 
Eva-Maria Gradwohl
© marathon4you.de 5 Bilder

Mitten drin Eva.Maria Gradwohl, die sich mit ihrem Marathonsieg in 2:30:51 Stunden für eine überaus harte und entbehrungsreiche Vorbereitungszeit belohnte. Mit ihrer Zeit unterbot sie die geforderte Olympianorm von 2:33 Stunden deutlich, verbesserte ihre persönliche Bestzeit um 5 ½ Minuten und stellte natürlich auch einen neuen Österreichischen Landesrekord auf.  Bei der Sieger-Pressekonferenz schwärmte sie überglücklich von der einmaligen Atmosphäre: „Tausende Leute entlang der Strecke haben einen großen Anteil an meinem Erfolg. Sie haben mich so toll angefeuert. Ich bin mir wie die Prinzessin von Linz vorgekommen, die zum Hauptplatz hofiert wird.“

 

 
Marathonsiegerin und -sieger: Eva-Maria Gradwohl und Elias-Kiptum Maindi
© marathon4you.de 4 Bilder

Bei den Männern gewann ein Trio aus Kenia und Äthiopien, allen voran Elias-Kiptum Maindi (KEN). Seine Zeit von 2:10,18 Stunden ist die zweitschnellste, die bisher in Linz gelaufen wurde: „Nächstes Jahr bin ich schneller. Das verspreche ich.“

 

 
Christian Pflügl schafft ein glänzendes Marathon-Debüt: 2:19:56
© marathon4you.de 4 Bilder

Grund zur Freude auch bei Christian Pflügl: Der 29-Jährige aus St. Konrad wurde bei seiner Premiere über die 42,195 Kilometer Vierter und lief gleich Oberösterreichischen Landesrekord mit 2:19:56.

 

 
Susi Pumper
© marathon4you.de

Nun muss Österreichs zweite Marathon-Lady Susanne Pumper am 27.04. in Wien nachlegen. Sie erlebte den Triumph ihrer „Rivalin“ in Linz hautnah mit. Als Siegerin im Halbmarathon wurde sie gleichzeitig Österreichische Meisterin. „Die Form passt“, mehr war ihr nicht zu entlocken. Ihre Zeit von 1:12:20 Stunden spricht dafür.

 

Weitere Meldungen dazu in unserem Presseticker

 
Start auf der Vöest-Brücke
© marathon4you.de 12 Bilder

Mehr zum Thema


Marathon-Sieger

Männer

1.  Maindi Elias-Kiptum  KEN 2:10:18 
2.  Meli Cheruiyot-James  KEN 2:12:33
3.  Etalema Zerihun-Ambaye  ETH  2:13:20 
4.  Pflügl Christian  AUT 2:19:56 

Frauen

1.  Gradwohl Eva-Maria  AUT 2:30:51
2.  Zueva Victoria  RUS  2:40:12
3.  Kakou Maria  GRE 2:57:06

Die Österreichischen Meister im Halbmarathon

 
Markus Hohenwarter
© marathon4you.de 2 Bilder

Männer

1.  Hohenwarter Markus  LC Villach 1:06:24
2.  Ellmauer Franz  LG St. Wolfgang 1:08:25
3.  Aichbauer Thomas  SU IGLA Longlife 1:09:00

 

 
Susi Pumper (links) und die Dritte Patrizia Rausch
© marathon4you.de

Frauen

1. Pumper Susanne  LCC Wien 1:12:21
2. Mayr Andrea  SVS Schwechat 1:12:47
3. Rausch Patrizia  LG Decker Itter 1:19:33

 

Informationen: Oberbank Linz Donau Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin