marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Nun doch wieder mit Halbmarathon

06.10.09
Quelle: Pressemitteilung

Eine Erstveranstaltung hat auch im Bereich Ausdauersport so manche Hürde zu meistern, bis sie endlich erfolgreich gestartet werden kann.

Zunächst sollte es 2010 aufgrund der Doppelbelegung mit Salzkotten und einer entsprechenden Gebietsschutzklausel des Leichtathletik-Verbandes Westfalen keine Halbmarathonwertung in Bielefeld geben. Bereits für diese Wertung gemeldete Läuferinnen und Läufer bekamen ihr Startgeld zurück und die Öffentlichkeit wurde umgehend informiert. Die Vorbereitungen konzentrierten sich nun auf die Ausrichtung einer reinen Marathonveranstaltung. Dann kam es hinter den Kulissen zu einer überraschenden Einigung, die zeigt, dass der Bielefeld Marathon, momentan noch im Genehmigungsverfahren befindlich, einer partnerschaftlichen Zukunft mit anderen regionalen Läufen entgegensieht.

 
© Veranstalter

Die Veranstalter des Salzkotten Marathons verlegen ihren Termin bereits ab 2010 vom 10. Oktober auf den ersten Sonntag im Juni. Damit ist der Weg frei für den ersten Bielefeld Marathon mit Halbmarathon am 10.10.2010 in Bielefeld. Auch 2011 und in den folgenden Jahren erfolgt der Start dann immer im Oktober. Am kommenden Sonntag steht nun zunächst der Salzkotten Marathon 2009 auf dem Programm, an dem mit Benjamin Fritzsch auch der Mann teilnehmen wird, der das Bielefelder Projekt initiiert hat, weil er selbst Läufer ist und seine Heimatstadt bislang keine Marathonveranstaltung im Kalender hatte. „Mit der guten Nachricht im Rücken will ich eine neue Bestzeit laufen“, so Veranstaltungskaufmann Fritzsch, „und wer weiß, vielleicht wird Salzkotten ja auch noch Partnerlauf.“

Einen neuen Partnerlauf gibt es bereits. Der Bösingfelder Brunnenlauf als regionaler Volkslauf über 10 Kilometer wird von nun an gemeinsam mit dem Bielefeld Marathon weiter an der Förderung des Laufsports in Ostwestfalen-Lippe arbeiten. „Wir freuen uns darauf, dass Marathonis, die in Bielefeld laufen wollen, uns im nächsten Jahr als Vorbereitungslauf in ihren Trainingsplan integrieren können“, so Elvira Kuhfuss vom TSV Bösingfeld. Auch die Johanniter-Unfall-Hilfe unterstützt als Partner die Organisation des Bielefeld Marathons. Damit vergrößert sich die Interessengemeinschaft, die eine solche Veranstaltung in Bielefeld nachhaltig etablieren will um ein weiteres Mitglied.

Noch ist Platz für einen Titelsponsor, aber eines steht bereits fest: Der Bielefeld Marathon verfolgt weiterhin das Leitkonzept einer nachhaltigen Laufveranstaltung. Drei Charity-Partner sowie eine Vielzahl regionaler Kooperationspartner stehen für das Bewusstsein sozialer Verantwortung im lokalen Kontext. Die Gesundheitsprävention ist durch die Einbindung von Trainingsgruppen und geschulten Lauftrainern gewährleistet. Umweltschutz ist ein weiterer wichtiger Bestandteil, denn Getränke sollen beispielsweise nicht in den gängigen Plastikbechern, sondern in umweltfreundlicheren Pappbechern aus Altpapier gereicht werden. Das Engagement für die Weiterbildung junger Leute im Bereich des Sportveranstaltungsmanagements rundet das Profil einer nachhaltigen Laufveranstaltung des ersten Bielefeld Marathons ab.

 


 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin