marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Haile Gebrselassie hört auf

07.11.10
Quelle: Red. m4y

Der äthiopische Marathon-Weltrekordler Haile Gebrselassie hat nach dem New York Marathon seinen Rückzug aus dem internationalen Sport erklärt. Nachdem er bereits am Samstag über Schmerzen im Knie klagte und ärztlich behandelt wurde, musste er das Rennen vorzeitig aufgeben.

 
Haile Gebrsellassie
© marathon4you.de

Er habe sich sehr gut auf das Rennen vorbereitet,  aber es habe sich nicht ausgezahlt. "Lasst mich jetzt eine andere Arbeit machen," sagte er. Haile Gebrsellassie gilt als der beste Langstreckenläufer aller Zeiten. Er gewann zwei Olympische Goldmedaillen und wurde acht Mal Weltmeister über verschiedene Distanzen. Mit 2:03:59 Stunden hält er den Marathon-Weltrekord, aufgestellt 2008 in Berlin. Insgesamt stellte Haile Gebrsellassie 27 Weltrekorde auf.

Den Marathon gewann Gebrsellassies Landsmann Gebrmariam in 2:08:14 Stunden vor Vizeweltmeister Emmanuel Mutai aus Kenia (2:09:18) und Moses Kigen Kipkosgei (2:10:39). Bei den Frauen gewann Edna Kiplagat in 2:28:20 vor den Marathon-Neulingen Shalane Flanagan (2:28:40) aus den USA und Mary Keitany (2:29:01) aus Kenia.

Für das Rennen hatten sich 45 344 Läuferinnen und Läufer angemeldet.

 


 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin