marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Erneuter Teilnehmerrekord beim Neujahrsmarathon Zürich

26.12.17
Quelle: Pressemitteilung

Wie gewohnt ist der Neujahrsmarathon Zürich auch 2018 wieder die erste von der IAAF anerkannte Laufveranstaltung des Jahres. Die dabei erzielten offiziellen Jahresweltbestzeiten werden diesmal mindestens vier Tage lang Bestand haben, denn erst am 5. Januar wird in Tiberias/Israel der zweite offizielle Marathonlauf des Jahres ausgetragen.

Neben der Königsdisziplin Marathon (42.195 km) stehen wiederum ein Halbmarathon (21.1 km), ein Viertelmarathon (10.55 km) sowie eine Team Run auf dem Programm. Zudem wird auch dieses Jahr am 31.12. um 22 Uhr zum kostenlosen Kids-Run (750m) für alle mit Jahrgang 2003 bis 2014 gestartet. Bereits zum heutigen Zeitpunkt ist absehbar, dass der letztjährige Melderekord von 1095 Teilnehmenden erneut übertroffen werden wird.

Äusserst stark besetzt ist diesmal der Marathon der Herren: Vorjahressieger Philipp Arnold (Cham/Schweiz) wird nicht nur von seinen letztjährigen Konkurrenten Andreas Probst (Mandach/Schweiz), Robert Wilms (Mainz/Deutschland) und Negussie Bekele (ÄTH; Hinteregg/Schweiz) gefordert werden, sondern vor allem auch vom Marathon Schweizer Meister 2014, Patrick Wieser (Aadorf/Schweiz) und vom 100 Kilometer Schweizer Meister 2015, Bernhard Eggenschwiler (Oberentfelden/Schweiz).

 

 
© Alpha Foto

 

Bei den Frauen ist das Rennen in Abwesenheit der verletzten Vorjahressiegerin Astrid Leutert (Bern/Schweiz) völlig offen. Spannung verspricht dabei der Auftritt von  Katrin Grieger (Hamburg/Deutschland), ihres Zeichens Siegerin der diesjährigen 100 Meilen von Berlin.

Prominentester Starter ist jedoch kein Marathonläufer, sondern ein Teilnehmer des Team Runs: Der viermalige Rad-Weltmeister Franco Marvulli (Alten/Schweiz) startet nach seinem Rücktritt mit einem eigenen Team im Rahmen seiner Initiative #MoveWithFranco. Zudem wird er um Mitternacht als Ehrenstarter den Startschuss geben und die über 1000 Läufer/innen auf die Strecke resp. ins Neue Jahr schicken.

Wer kurzfristig ebenfalls mitlaufen möchte, muss sich beeilen: Die Teilnehmerfelder beim Viertel- und Halbmarathon sind beschränkt und bereits nahe an diesen Maximalgrenzen. Beim Marathon und Team Run gilt ebenso wie beim um 22 Uhr gestarteten Kids Run kein Teilnehmerlimit. Nachmelden kann man sich an Silvester direkt vor Ort bis eine Stunde vor dem Start.

 

Informationen: Neujahrsmarathon Zürich
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst Alpha FotoHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin