marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

10.000 Läuferinnen und Läufer aus 61 Ländern am Start

05.10.09
Quelle: Pressemitteilung

Am 11. Oktober 2009 findet der 24. MÜNCHEN MARATHON mit dem M-Lauf 10 KM und der Marathonstaffel statt. Bisher 10.085 Teilnehmer aus 61 Nationen gemeldet. Auf der dreitägigen Marathonmesse sind Nachmeldungen möglich.

Nur noch ein paar Tage, dann gehören die Straßen in München wieder den Läuferinnen und Läufern. 6.105 Sportler trauen sich bisher die 42,195 Kilometer lange Laufstrecke zu. 2.340 wählten den M-Lauf 10 KM der Stadtwerke München und 1640 Staffelläufer teilen sich die Marathondistanz. Damit gibt es bei der Marathonstaffel einen neuen Teilnehmerrekord zu vermelden: Fast 40 Prozent mehr Starter als 2008. Und wenn das schöne Wetter in den nächsten Tagen anhält wird sogar der absolute Teilnehmerrekord aus dem Jahr 2007 geknackt: Vor zwei Jahren gingen 10.767 Läuferinnen und Läufer an den Start. Denn die Zahl der Nachmeldungen steigt erfahrungsgemäß mit der Stabilität der Wetterlage. Nachmeldungen sind noch bis zum Marathonsonntag um 9 Uhr auf der Münchner Marathonmesse im Olympiapark möglich.

Auch bei den ausländischen Startern ist der Marathon in der bayerischen Landeshauptstadt beliebter als je zuvor: Mit 1712 Teilnehmern aus 61 Ländern gibt es auch hier einen neuen Teilnehmerrekord zu verzeichnen. Den größten Anteil haben die Nachbarstaaten: 351 Österreicher, 345 Italiener, 164 Franzosen, 155 Schweizer  und 139 Briten gehen an den Start. 120 Teilnehmer aus den USA und Kanada haben den Sprung über den Atlantik zum MÜNCHEN MARATHON gemacht.

Traditioneller Startschuss

Den Startschuss gibt Stadträtin Beatrix Zurek unterstützt vom Böllerschützenverein Feldmoching. Punkt 10:00 Uhr wird sie am kommenden Sonntag die Marathonläufer von der Ackermannstraße aus auf ihren Rundkurs durch die Stadtteile Schwabing, Englischer Garten, Oberföhring, Bogenhausen, Steinhausen, Baumkirchen, Haidhausen und die Altstadt schicken. 55 Minuten später gehen die Teilnehmer des M-Lauf 10 KM der Stadtwerke München und die Marathonstaffel auf die Strecke. Zahlreiche Musikgruppen und mehrere Moderatoren sorgen für beste Stimmung entlang der Strecke. Höhepunkt ist der Zieleinlauf durch das Marathontor in das Olympiastadion. Das Moderatorenteam  Roman Roell und Peter Maisenbacher empfangen die Läufer und Zuschauer mit einer großen Marathonparty. Der Eintritt ins Olympiastadion ist kostenfrei.

Nachmeldungen noch möglich      

Kurzentschlossene, die noch beim Marathon mitlaufen wollen, können sich bis eine Stunde vor dem Start auf der Marathon-Messe anmelden. Sie findet von Freitag,  9. Oktober bis Sonntag, 11. Oktober in der Event-Arena im Olympiapark statt. Öffnungszeiten: Freitag 13 bis 19 Uhr, Samstag 10 bis 19 Uhr, Sonntag 8 bis 17 Uhr.

Auf der Marathon-Messe zeigen in diesem Jahr rund 60 Aussteller auf fast 5.000 Quadratmetern ihre Produkte und Dienstleistungen zum Thema Ausdauersport, Gesundheit und Wellness. Der Eintritt ist frei. Gleich nebenan im „Sports-Café“ gibt es die traditionelle Nudelparty. Am Freitag, Samstag und Sonntag wird hier für 5 Euro das typische Läuferessen „Nudeln mit Sauce“ serviert.

 


 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin