marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Mittelrhein Marathon kehrt zurück ans Eck

21.10.11
Quelle: Pressemitteilung

Der Hochwald Mittelrhein Marathon kehrt 2012 zurück zu seinen Ursprüngen – ans Deutsche Eck in Koblenz. Bei der Eröffnungspressekonferenz im Hause der Barmer GEK in Koblenz stellte das Organisationsteam der größten Lauf- und Skatingveranstaltung in Südwestdeutschland seine Planungen für die achte Auflage am 2. Juni 2012 vor.

„Nach dem Marathon ist vor dem Marathon“, eröffnete Barmer-GEK-Geschäftsführer Wilfried Eich als Gastgeber die Veranstaltung mit den passenden Worten. Tatsächlich haben längst die Vorbereitungen für den Hochwald Mittelrhein Marathon begonnen. „Wir haben alle Behörden angeschrieben, alle Genehmigungsverfahren laufen, jetzt beginnen wir mit der Detailplanung der Veranstaltung“, erläuterte Organisationschef Alex Berger gut acht Monate vor der Veranstaltung.

„Die Bundesgartenschau in Koblenz ist vorbei“, erklärte Hans-Dieter Gassen als Vorsitzender des ausrichtenden Vereins Mittelrhein Marathon e.V., „jetzt wollen wir den Geist der Buga weiter beflügeln.“ Im Blickpunkt steht dabei die Rückkehr der Veranstaltung ans Deutsche Eck. „Dort war bis 2009 unser Zieleinlauf, dorthin soll er wieder zurückkehren“, sagte Gassen. Die entsprechenden Planungen laufen und sollen im Einvernehmen mit den Rückbaumaßnahmen der Buga geschehen. „Wir hoffen darauf, dass die letzten Meter bis zum Zieleinlauf 2012 direkt am Rheinufer und an der Seilbahn vorbei verlaufen können“, blickte Alex Berger voraus.

In der Region werden derzeit Planungsgespräche mit den Kommunen geführt. Schließlich lautet der Plan der Organisatoren, 2012 wieder auf der Welterbe-Originalstrecke von Oberwesel, an der Loreley vorbei bis nach Koblenz ans Deutsche Eck zu laufen und zu skaten. Auch den Partnern, beteiligten Vereinen und Kommunen sowie den Behörden wie der Polizei ist es ein Anliegen, dass der Hochwald Mittelrhein Marathon auf dem ursprünglichen Kurs läuft: „Für uns bedeutet dies eine deutlich verbesserte logistische Planung“, sagte Robert Karen, Leiter der Polizeiinspektion in Boppard. Im Organisationsteam des Marathons hat der Streckenverantwortliche Henryk Bernhard bereits mit den Feinarbeiten begonnen, unter anderem steht eine neue amtliche Vermessung des Kurses bevor.

Für die Sportler in der Region läuft die Vorbereitung auf den Hochwald Mittelrhein Marathon ebenfalls an. „Wir haben vor zwei Wochen die Anmeldung eröffnet“, erklärte Bernhard Scharpey vom Marathon-Verein. Mehr als 500 Sportler haben bereits die preisgünstige erste Anmeldephase genutzt und sich damit neben dem Startplatz ein besonderes Geschenk gesichert: Die ersten 1.111 Sportler, die sich für den Hochwald Mittelrhein Marathon anmelden, erhalten eines der raren Präsent-Sets aus der Erdinger-Edition zum Hochwald Mittelrhein Marathon.

„Sportlich erwarten wir 2012 ein hochkarätiges Rennen“, erklärten die Sportlichen Leiter Lothar Hirsch (Laufen) und Oliver Engel (Skating). Im German Inline Cup machen wieder die weltbesten Inline-Skater am Mittelrhein Station, Oliver Engel rechnet aufgrund der genau vermessenen und schnellen Marathon-Strecke damit, dass am 2. Juni 2012 die Marke von 2.000 Skatern geknackt werden kann. Bei den Läufern setzt Lothar Hirsch vom startgeldfreien Mini Marathon für die Schüler bis zum Marathon auf Spitzenleistungen. „Welcher Sportliche Leiter freut sich nicht über einen Weltrekord?“, fragte Hirsch bei der Eröffnungspressekonferenz in die Runde. Er erinnerte damit an den Weltrekord des Rückwärtsläufers Achim Aretz, der in 1:35:49 Stunden im Halbmarathon ein unglaubliches Resultat erzielte. Aretz wird 2012 ebenso erneut starten wie der marokkanische Streckenrekordhalter im Halbmarathon und Marathon, Charai Abderrazzak. Am Mittelrhein wurde er zum Publikumsliebling und will am 2. Juni 2012 den Hochwald Mittelrhein Marathon erneut gewinnen.

 

Informationen: Mittelrhein-Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin