marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Frühstück am Bopparder Hamm

01.06.06
Quelle: Pressemitteilung

Stimmungsnest beim RZ-Mittelrhein-Marathon im Peternacher Tal – Für Sportler und Zuschauer etwas geboten

 

Beim RZ-Mittelrhein-Marathon am 18. Juni wird nicht nur für die erwarteten 10.000 Teilnehmer etwas geboten! Entlang der Strecke von Oberwesel bis zum Ziel am Deutschen Eck in Koblenz werden auch die Zuschauer gut unterhalten. Ein besonderer Schwerpunkt liegt beim RZMittelrhein-Marathon dabei auf dem Bereich Bopparder Hamm.

 

 
Eberttor, gleich kommt der Bopparder Hamm
© marathon4you.de

In der langgezogenen Rheinkurve hinter Boppard wartet auf die Sportler bei Streckenkilometer 23 auf Höhe des Peternacher Tals und damit kurz nach dem Halbmarathonstart am 18. Juni ein Stimmungsnest - das RZ-Marathon-Frühstück sorgt dort für Unterhaltung von Teilnehmern und Zuschauern zugleich. Zusammen mit dem Flair Hotel Alter Posthof in Spay und der Rhein-Zeitung richtet die Organisation für die Zuschauer dort ein besonders sportliches Sonntagsfrühstück aus – das RZ-Marathon-Frühstück. „Da haben sowohl Sportler als auch Zuschauer etwas davon“, sagt Hans-Dieter Gassen als Voristzender des Mittelrhein Marathon e.V.

 

Ein reichhaltiges Frühstück wird vom Team des Alten Posthofs an diesem Morgen ab 9 Uhr bis gegen die Mittagszeit bereitgehalten. Mit Obstsalat, Brötchen, Rühreiern und natürlich Tee und Kaffee sowie anderen Getränken versorgt, können Zuschauer den Sportlern zujubeln, wenn sie das Peternacher Tal passieren. „Wir sind gewappnet“, erklärt das Posthof-Team. Mit Sitzgarnituren, Bierbrunnen und - für den Fall schlechterer Witterung - Zelt bieten sich Gelegenheiten zum langen Aufenthalt. Dazu gibt es die 2006er-Edition des Weines zum RZ-Mittelrhein-Marathon.

 

Beim RZ-Marathon-Frühstück ist auch für gute Unterhaltung gesorgt. Auf einer Bühne wird Moderator Klaus Hafner für Stimmung sorgen, der Stadionsprecher des FSV Mainz 05 und vom Sprecher des Mainzer Rosenmontagszugs ist seit Jahren auch Hauptmoderator beim Mainzer Gutenberg-Marathon und damit der richtige Mann für den Bopparder Hamm. Er wird die Sportler noch einmal mobilisieren und für eine schöne Atmosphäre beim RZ-Marathon-Frühstück sorgen.

 

Von Boppard, Brey, Rhens und Spay sind am Rhein entlang Sternwanderungen zum RZ-Marathon-Frühstück geplant, zudem vom Bopparder Jakobsberg aus durch die Weinberge hinunter zum Peternacher Tal. Auch die individuelle Anreise mit dem Rad oder zu Fuß ist über den freien Radweg parallel zur gesperrten B9 gut möglich. Der Beginn des RZ-Marathon-Frühstücks ist um 9 Uhr, passend zu den Hauptstarts des RZ-Mittelrhein-Marathons um 8.30 Uhr in Oberwesel und um 9.20 Uhr in Boppard. „Beim RZ-Marathon-Frühstück kann man jeden Sportler bejubeln und den Marathon selbst genießen“, sagt Hans-Dieter Gassen.

 

Der Organisationsbeitrag zum Frühstück liegt bei fünf Euro, eine Anmeldung ist aus logistischen Gründen erwünscht. Anmeldung zum RZ-Marathon-Frühstück: Flair Hotel Alter Posthof in Spay, Telefon 02628/8708, Fax 02628/3001, E-Mail: info@alterposthof.de

 

Informationen: Mittelrhein-Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin