marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Fröhliches Sportfest auf der Fürther Freiheit

25.06.12
Quelle: Pressemitteilung

Über 5300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 26 Nationen – 35 000 Zuschauer – beste Unterhaltung bei schönem Wetter an Strecke und im Ziel

Zum sechsten Mal war die Kleeblattstadt an diesem Wochenende richtig in Bewegung: Der „Metropolmarathon powered by OBI“ begann am Freitag Nachmittag mit dem Hobbylauf über fünf Kilometer und endete mit dem 10,5 -Kilometer Volkslauf sowie dem 10,5-Kilometer Nordic-Walking-Lauf.

Organisator Bernd van Trill und die Stadt Fürth ziehen eine erste positive Bilanz der dreitägigen Sportveranstaltung. Bei nahezu durchgängig schönem Sommerwetter gingen über 5300 Läuferinnen und Läufer (inklusive der Kinder und Jugendlichen) aus 26 Nationen auf die unterschiedlichen Strecken. Die Allerkleinsten absolvierten dabei im Rahmen des vierten „Kinder Emeukal®KIDSmarathon“, an dem insgesamt etwa 1300 Mädchen und Jungen teilnahmen, wie schon im Vorjahr den 350 Meter langen „Windellauf“.

Für ein besonderes Erlebnis sorgte erneut die Aktion  „Dance and Run“, die mit 27 Programmpunkten auf 21 Kilometern Abwechslung und gute Laune verbreitete. Die Läuferinnen und Läufer zogen entlang der Strecke an einem Stimmungspunkt nach dem anderen vorbei – immer begleitet vom Applaus und Anfeuerungsrufen des Publikums und der einen oder anderen Abkühlung aus diversen Gartenschläuchen. 

Rund 35 000 Zuschauer erlebten nach Polizeiangaben im Start- und Zielbereich auf der Fürther Freiheit und entlang der Marathonstrecke ein entspanntes und fröhliches Sportfest, das neben den sportlichen Herausforderungen auch viel Unterhaltung und Information rund ums Laufen bot.

Zu den 10-Kilometer-, Halbmarathon-, Marathon- und Nordic-Walking-Läufen hatten über 4000 Sportlerinnen und Sportler gemeldet. Dazu kamen noch die oben erwähnten 1300 Kinder. Neu in diesem Jahr: der Teensmarathon für Jugendliche sowie erstmals die Wertung für die Fürther Stadtmeisterschaften - 230 Teilnehmerinnen und Teilnehmer ließen sich hierfür registrieren.  Wieder mit dabei: 85 Staffel-Teams der Deutschen Bahn AG, unter ihnen wie auch schon 2010 und 2011 Deutsche-Bahn-Chef Rüdiger Grube.

Erneut an den Start gingen auch die Oberbürgermeister Thomas Jung (Fürth) und Siegfried Balleis (Erlangen), Bürgermeister Markus Braun (Fürth) sowie Klaus Wübbenhorst und OBI-Chef Hannes Streng.

Über 1200  freiwillige Helferinnen und Helfer waren Garanten dafür, dass auch dieser Metropolmarathon ohne größere Probleme über die Bühne ging; das BRK musste bis zum jetzigen Zeitpunkt gut 40 witterungsbedingte Erschöpfungszustände und Kreislaufschwächen behandeln. Die Polizei meldet derzeit keine besonderen Vorkommnisse.


Ergebnisse Marathon
Männer
1. Daniel Höflinger, LAC Quelle, 2:38:21
2. Andreas Janker, DAV Röthenbach, 2:42:27
3. Peter Liebelt, BSG Neuburg-Herrenwörth 2:47:30
Frauen
1. Dalma-Tina Schwarzmann, 3:06:19
2. Marion Klaski, Team Synergy Sports, 3:21:45
3. Ute Baird, Team Raidlight, 3:28:13

 

Informationen: Metropol Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 
Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin