marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Die besten Trailrunner in Zermatt - Anmeldungen noch bis 12. August möglich

07.08.13
Quelle: Pressemitteilung

 

Der Matterhorn Ultraks setzt sich aus zwei Wettkämpfen zusammen – dem Skitourenrennen im Winter und dem Trailrennen im Sommer – und findet in einer der schönsten alpinen Region der Welt statt, in Zermatt. Nach einer mehr als erfolgreichen Winterausgabe steht am 24. August 2013 das Trailrunning an. Als international anerkannte Strecke der Skyrunner® World Series finden sich Trail-Liebhaber hier neben Grössen wie Kilian Jornet, Martin Anthamatten oder Emelie Forsberg wieder.

Outdoor-Aktivitäten sind in den letzten Jahren zu einer immer beliebteren Freizeitbeschäftigung geworden; Nischensportarten haben sich zu populären Aktivitäten entwickelt. Der Anstieg der Besorgnis über die Gesundheit und das Wohlbefinden sowie ein umweltorientiertes öffentliches Bewusstsein sind Schlüsselfaktoren für diesen Trend. „Auch der Matterhorn Ultraks folgt diesem Trend und lädt die Teilnehmer dazu ein, ihre Leidenschaft in einer der schönsten alpinen Region der Welt auszuleben“, führt Michel Hodara, Mitglied des Organisationskomitees des Matterhorn Ultraks, aus.

Am kommenden 24. August nehmen Trailspezialisten sowie Hobbyläufer die erste Ausgabe des Matterhorn Ultraks Trail in Angriff. „Die Präsenz von Elite-Athleten verursacht einen starken Wetteifer und trägt zum wachsenden Erfolg der populären Trail-Wettbewerbe bei“, weiss Hodara.

 

DIE STRECKEN


Die «46K» Strecke ist eine Abwechslung aus Ebenen und hohen Bergen. Erlebnis pur. Ideal für diejenigen, die Schnelligkeit und Technik miteinander verbinden können, ohne sich durch den Aufstieg auf 3‘100 m Höhe bis zum Gornergrat beeindrucken zu lassen. Die Strecke ist der Elite und sehr gut trainierten Amateursportlern vorbehalten, da die Läufer einen Höhenunterschied von insgesamt 3'600 Metern auf einer Distanz von 46 km bewältigen. Die Krönung: Die Etappe gehört zu den international anerkannten Strecken der 2013 Skyrunner® World Series.

Die «30K»-Strecke ist eine Strecke mittlerer Länge, die weniger anstrengend ist. Die Athleten dürfen das aussergewöhnliche Ambiente Zermatts erleben und überqueren die Hängebrücke über der Gletscherschlucht. Ein beeindruckender Augenblick!

Die «16K» Strecke ist eine ideale Distanz für diejenigen, die zum ersten Mal einen Trail ausprobieren möchten. Ideal für alle Liebhaber des Matterhorns, ganz unabhängig von ihrem Niveau. Diese Distanz gehört dem Walliser Berglauf Cup an.

Für die Kleinsten unter den Läufern werden zwei Strecken (700m und 1.6km) angeboten, die ihrem Alter entsprechen und es ihnen erlauben, kostenlos die Freude am Laufsport zu entdecken.

 
AUSHÄNGESCHILDER


Da die längste Strecke des Matterhorn Ultraks zu den international anerkannten Strecken der Skyrunner® World Series gehört, werden in Zermatt mehrere wichtige Grössen des Trail erwartet. Dazu gehören unter anderem der heimische Martin Anthamatten, der Italiener Silva Serafini, derzeit Dritter in der Gesamtwertung Sky Series und die Französin Maud Gobert, Gewinnerin des Zugspitzen Ultratrail.

Die Organisatoren freuen sich ausserdem über die Teilnahme des neuen Rekordhalters der Besteigung des Montblanc, dem spanischen Phänomen Kilian Jornet.

 

Informationen: Matterhorn Ultraks
Veranstalter-WebsiteErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin