marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

14.563 Marathonis in Rom

14.03.08
Quelle: Red. m4y

Am Sonntag (13. März) um 9.00 Uhr wird in Rom im Schatten des Kolosseums auf der Via die Fori Imperiali der 14. Maratona della Citta di Roma gestartet. 14.563 Läuferinnen und Läufer aus 76 Nationen sind angemeldet, 8.812 kommen aus Italien, 5.751 aus dem Ausland.

Es werden spannende Rennen erwartet. Bei den Männern sind 20 Läufer am Start mit einer Bestzeit von 2:13 Stunden, bei den Frauen sind 7 Läuferinnen schon unter 2:30 gelaufen. 1 Mio Prämien sind im Jackpott. Die Hälfte davon gibt es für neue  Weltrekorde (jeweils 250.000 bei Frauen und Männern), für Landesrekorde sind immerhin auch noch 150.000 Euro ausgelobt (ebenfalls je die Hälfte für Frauen und Männer).

Zumindest die Weltrekorde (2:04:26 bzw. 2:15:25) wohl unangetastet bleiben und ob es einen neuen Landesrekord geben wird, ist ebenfalls mehr als fraglich. An der Klasse der Läuferinnen und Läufer wird das nicht liegen, eher an der Strecke. Der Marathonkurs in Rom ist für viele zwar die schönste Strecke der Welt, aber nicht die schnellste.

Deshalb wird in unserem Laufbericht wieder mehr von den Sehenswürdigkeiten der Strecke die Rede sein, als von Bestleistungen.

Als kleinen Vorgeschmack hier die ersten Bilder aus dem sonnigen Rom.

 
Römische Impressionen
© marathon4you.de 32 Bilder

 
Trainingsläufchen in den Parkanlagen der Villa Borghese
© marathon4you.de 11 Bilder

 

 

 


 
Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin