marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Jetzt noch Geld sparen

27.05.14
Quelle: Pressemitteilung

Am 12. Oktober 2014 ist es wieder soweit. Dann fällt der Startschuss zum 52. RWE-Marathon „Rund um den Baldeneysee“, eine der traditionsreichsten Laufveranstaltungen in ganz Deutschland. Neben der klassischen Distanz über 42,195 km gibt es den Allbau-Staffelmarathon, für jede/-n ist also etwas dabei. Wer sich bereits jetzt anmeldet, kann Geld sparen. 

In Essen wird noch Marathon pur gelebt: Die ausschließlich ehrenamtlich organisierte Veranstaltung bietet alles, was das Läuferherz begehrt. Die landschaftlich reizvolle Strecke führt zweimal um den Baldeneysee. Sie gehört zu den schönsten und schnellsten Strecken. Flach, durchgängig asphaltiert und nach internationalen Richtlinien vermessen, ermöglicht sie Bestzeiten und Einträge in die Bestenlisten.

 
© marathon4you.de

Die Strecke ist aber nicht nur für Spitzenathleten, sondern auch für Marathonneulinge und Breitensportler bestens geeignet. Sie können sich mithilfe erfahrener Brems- und Zugläufer an Richtzeiten orientieren. Für Abwechslung am Streckenrand sorgen zahlreiche Zeugnisse der industriekulturellen Geschichte Essens, Samba-Bands und Stimmungspunkte. Was erwartet die Läufer noch: kurze Wege, Pasta-Party, Samba-Bands, ausgezeichnete Verpflegung an der Strecke und im Ziel, Finisher-Medaille, zeitnahe Bereitstellung der Ergebnisse im Internet mit Online-Urkunden und eine klassische Siegerehrung für Gesamteinlauf, Altersklassen und Mannschaften.

Wer sich die volle Marathondistanz noch nicht zutraut oder Spaß am Wettkampf im Team hat, für den bietet sich der Allbau-Staffelmarathon an. Pro Team gehen vier Teilnehmer an den Start, Doppelstarts sind ebenfalls möglich. Gewertet werden Männer-, Frauen- und Mixed-Staffeln (mindestens zwei weiblichen Teilnehmerinnen). Die siegreichen Staffeln erwarten Pokale und Sachpreise. Jedes Teammitglied erhält eine eigene Medaille und Urkunde. Zu den weiter entfernten Wechselpunkten ist ein kostenloser Transfer eingerichtet. Besonderheit ist sicherlich der Schifftransfer mit der „Weißen Flotte“ zum Wechselpunkt 3 bei Haus Scheppen. Bei freien Kapazitäten haben auch Zuschauer die Möglichkeit auf die andere Seeseite zu wechseln. Anmeldungen für den Allbau-Staffelmarathon sind bis zum 30. September möglich. Das Kontingent ist auf 350 Staffeln begrenzt.

Seit den Anfängen 1963 liegt die Durchführung der Veranstaltung in den bewährten Händen des TUSEM Essen. Eine perfekte Organisation von Läufern für Läufer und die familiäre Atmosphäre werden wieder für gute Stimmung und zufriedene Gesichter sorgen.

Wer sich bereits jetzt einen der begehrten Startplätze beim 52. RWE-Marathon „Rund um den Baldeneysee“ sichert, zahlt bis zum 31. Mai nur den ermäßigten Organisationsbeitrag von 37,- Euro.

 

Informationen: Marathon Rund um den Baldeneysee
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin