marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Endspurt beim Jubiläums-Marathon

29.09.12
Quelle: Pressemitteilung

Am 5. Oktober endet die Voranmeldefrist für den 50. RWE-Marathon „Rund um den Baldeneysee“ 2012. Bis dahin zahlen Sie noch 45,- Euro als Einzelstarter und 85,- Euro je 4er-Staffel. Danach sind nur noch Nachmeldungen vor Ort (50,-/100,- Euro) am Samstag, 13.10. von 13.00-18.00 Uhr und am Sonntag, 14.10. von 7.30 – 9.30 Uhr möglich. Für Staffeln besteht am Sonntag keine Nachmeldemöglichkeit mehr. Natürlich nur, so lange das Teilnehmerlimit von 3000 Einzelläufern und 300 Staffeln nicht erreicht ist. Die Voranmeldungen lassen auf ein volles Teilnehmerfeld hoffen!

Wenn am 14. Oktober um 10.00 Uhr der Startschuss fällt, werden sich insgesamt über 3000 Läuferinnen und Läufer auf den Weg um den Baldeneysee im landschaftlich reizvollen Essener Süden machen und Marathongeschichte schreiben. Kein anderer deutscher Marathon hat so viele Veranstaltungsjahre „in den Beinen“, und ein Rückblick auf den Marathon am Baldeneysee spiegelt auch die Entwicklung des Marathonlaufs in Deutschland wieder.

 
© marathon4you.de 18 Bilder

Der Ausgang des Marathons ist bei den Männern noch völlig offen. Vorjahressieger Matthias Graute (Essen) musste leider absagen. Aussichtsreiche Kandidaten auf den Sieg sind daher  Daniel Schmidt (LT DSHS Köln), Marcel Bräutigam (LC Erfurt) und Manuel Meyer (TV Wattenscheid 01).

Bei den Frauen ist Silke Optekamp (PSV Grün-Weiß Kassel) favorisiert, die die Strecke schon aus dem Jahr 2009 gut kennt und mit einer Bestzeit von 2:37:17 Stunden aufwartet. Ebenfalls eine heiße Anwärterin auf den Sieg ist Christl Viebahn (LAZ Puma Rhein-Sieg), die erst Anfang September schnellste Deutsche beim Münster-Marathon war. Einen vierten Erfolg in Folge für Silvia Krull wir es indes nicht geben. Eine lange Verletzungspause zwang sie dazu, ihre Marathonambitionen vorerst auf Eis zu legen.

Der Staffellauf boomt, nicht nur in Essen. Neben der Allbau-Lichtblicke-Staffel, die wieder für den guten Zweck spendet, gibt es auch eine Staffel mit ehemaligen Siegern am Baldeneysee. Wer wird wohl am Ende die Nase vorn haben?

Wenn das Wetter wie gewöhnlich mitspielt, dann sind alle Weichen für eine tolle Läuferparty beim 50. Jubiläumsmarathon gestellt. Für die rein ehrenamtlich agierenden Organisatoren um Gerd Zachäus wäre das eine schöne Bestätigung ihrer Arbeit der letzten Jahre und Motivation, auch weiterhin mit großem Einsatz diese Perle in der Marathonszene zu pflegen und weiter zu entwickeln und sich der Kommerzialisierung des Laufens entgegen zu stellen.

 

Informationen: Marathon Rund um den Baldeneysee
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin