marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Wo Preis und Leistung stimmen

22.06.10
Quelle: Pressemitteilung

Bis 30. Juni einbuchen und sparen: Für 55 Euro zum Commerzbank Frankfurt Marathon

Wer noch sehr kostengünstig beim Commerzbank Frankfurt Marathon am 31. Oktober 2010 dabei sein möchte, muss sich beeilen. Denn am 30. Juni endet die zweite Frühbucherphase mit dem Startgeld in Höhe von 55 Euro. Am 1. Juli steigt dieser Betrag dann auf 65 Euro. Bislang haben 15 Prozent mehr Teilnehmerinnen und Teilnehmer als im Vorjahr die „Schnäppchen-Konditionen“ genutzt. Hält dieser Trend an, wird am letzten Oktober-Sonntag der Melderekord des Vorjahres (12.634) deutlich übertroffen.

Der Commerzbank Frankfurt Marathon mit seiner schnellen Strecke und seinem atmosphärischen Zieleinlauf in der Festhalle ist also weiter auf Wachstumskurs. Zudem hat der älteste deutsche Marathon - durch die deutsche Banken- und Börsenmetropole wurde erstmals im Jahr 1981 gelaufen - weiterhin das beste Preis-Leistungs-Verhältnis der größten deutschen Marathon-Veranstaltungen. Kostenfrei in Anspruch nehmen können alle Läufer/innen die Pasta Party inklusive Getränke, entlang der Strecke stehen 140.000 Liter Rosbacher-Mineralwasser zur Verfügung.

 
© marathon4you.de 10 Bilder

Tradition hat mittlerweile auch die Verpflegung mit Bio-Produkten. Und bei der 29. Veranstaltung am 31. Oktober steht wiederum die kostenfreie Benutzung des öffentlichen Personennahverkehrs sowie der Shuttle Service vom Rebstockbad-Parkplatz zum Messegelände zur Verfügung.

Noch flotter tätig werden sollten all jene, die sich für den VGF-Staffelmarathon einbuchen wollen. Denn zwei Drittel der insgesamt 1300 Staffelplätze für Viererteams sind bereits vergriffen. Renndirektor Jo Schindler rät allen Interessierten deshalb zu einer sehr zeitnahen Einbuchung, denn im Vorjahr ist der VGF-Staffelmarathon bereits zwei Monate vor dem Startschuss ausgebucht gewesen. Der aktuelle Einstiegspreis für diesen Wettbewerb beträgt 130 Euro, vom 1. August bis 10. Oktober dann 150 Euro. Wobei es derzeit wahrscheinlich ist, dass der beliebte Teamlauf spätestens Mitte August ausgebucht ist. Mögliche Nachrücker auf der Warteliste werden ab dem 11. Oktober benachrichtigt.

 

Informationen: Mainova Frankfurt Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 
Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin