marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Sparfuchs-Meldegebühr noch bis 31. Januar

24.01.10
Quelle: Pressemitteilung

Sparfüchse profitieren beim Commerzbank Frankfurt Marathon 2010 noch bis einschließlich 31. Januar von der reduzierten Meldegebühr in Höhe von 50 Euro.

egistrierungen für den zweitschnellsten deutschen Marathon am 31. Oktober 2010 können wie gehabt über die Homepage www.frankfurt-marathon.com vorgenommen werden. Der Organisationsbeitrag steigt am 1. Februar auf 55 Euro und am 1. Juli auf 65 Euro. Vom 1. September bis 10. Oktober beträgt die Meldegebühr 75 Euro. Der Commerzbank Frankfurt Marathon hat damit weiterhin das beste Preis-Leistungs-Verhältnis der größten deutschen Marathon-Veranstaltungen.

 
© marathon4you.de

Interessenten am VGF-Staffelmarathon rät Renndirektor Jo Schindler zur schnellen Einbuchung, denn in den vergangenen Jahren ist dieser Wettbewerb bereits zwei Monate vor dem Startschuss ausgebucht gewesen. Der Einstiegspreis für den VGF-Staffelmarathon beträgt 130 Euro bis zum 31. Juni 2010.

Der Commerzbank Frankfurt Marathon ist der einzige bedeutende Marathon in Deutschland, bei dem Läufer/innen die Nudelparty inklusive Getränke kostenfrei in Anspruch nehmen können. Zudem stehen entlang der Strecke 140.000 Liter hochwertiges Rosbacher-Mineralwasser zur Verfügung. Zum guten Ton gehört  zudem die Verpflegung mit Bio-Produkten.

 

 

Informationen: Mainova Frankfurt Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 
Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin