marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Schnäppchenpreis noch bis zum 30. Juni

23.06.09
Quelle: Pressemitteilung

Am 30. Juni endet die zweite Frühbucherphase für den Commerzbank FrankfurtMarathon, einen Tag später steigt das Teilnahmeentgelt von 55 auf 65 Euro.

Wer den ältesten deutschen Stadtmarathon am 25. Oktober 2009 also noch zum „Schnäppchenpreis“ laufen möchte, sollte sich beeilen. Bislang haben 15 Prozent mehr Teilnehmerinnen und Teilnehmer als im Vorjahr die vergünstigten Konditionen genutzt. Bestätigt sich dieser Trend, wird sich am letzten Oktober-Sonntag die Rekordzahl von etwa 13.000 bis 14.000 Startern vor dem Messeturm einfinden.

 
© marathon4you.de

Wobei nicht nur die schnelle Strecke und der atmosphärisch einmalige Zieleinlauf in der Festhalle für den Commerzbank Frankfurt Marathon sprechen. Laut einer Auswertung des Laufmagazins „Spiridon“ ist der deutsche Klassiker mit seinem „All-Inklusive-Paket“ bundesweit führend. Anders gesagt: Frankfurt hatte im Vorjahr das beste Preis-Leistungsverhältnis der 23 größten Marathonveranstaltungen.

Und so sind bei der 28. Austragung in der Startgebühr wiederum die Pasta Party, die kostenfreie Benutzung des öffentlichen Personennahverkehrs sowie der ShuttleService vom Rebstockbad-Parkplatz  zum Messegelände enthalten. Zudem ist der Starterbeutel wie gehabt prall gefüllt.

 

Informationen: Mainova Frankfurt Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin