marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Sauberer Marathon - alle Doping-Tests negativ

06.11.09
Quelle: Pressemitteilung

Alle Anti-Doping-Kontrollen, die beim Commerzbank Frankfurt Marathon am 25. Oktober 2009 vorgenommen wurden, haben ein negatives Ergebnis. Dies teilte der Leichtathletik-Weltverband IAAF am Donnerstag dem Frankfurter Renndirektor Jo Schindler mit.

 
Jo Schindler
© marathon4you.de

Die Urin- und Blutproben sind im Institut für Biochemie der Deutschen Sporthochschule in Köln analysiert worden. „Ich bin sehr zufrieden, dass unser Marathon seit der Premiere im Jahr 1981 keinen einzigen Dopingfall hatte“, sagte Schindler in einer ersten Reaktion. „Wir werden jetzt damit beginnen, die vereinbarten Preisgelder auszuzahlen.“ Die Prämien sind in Frankfurt - wie bei allen internationalen Leichtathletik-Großveranstaltungen - an negative Anti-Doping-Kontrollen geknüpft. Allein der diesjährige Sieger und neue Streckenrekordhalter, Gilbert Kirwa aus Kenia (2:06:14 Stunden), hatte beim ältesten deutschen Stadtmarathon am 25. Oktober 95.000 Euro verdient.

 
Frankfurt-Sieger Gilbert Kirwa
© marathon4you.de

Insgesamt werden in diesem Jahr mehr als 215.000 Euro Zeit- und Platzierungsprämien ausgeschüttet.

 

Informationen: Mainova Frankfurt Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin