marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Sabrina Mockenhaupt gibt ihre Zusage für Frankfurt

10.07.08
Quelle: Pressemitteilung

Am 26. Oktober 2008 wird die 27-Jährige beim Dresdner Kleinwort Frankfurt Marathon ihren zweiten Marathon absolvieren / Persönliche Bestzeit als Ziel

Der Dresdner Kleinwort Frankfurt Marathon meldet die Zusage der ersten Topathletin für die Veranstaltung am 26. Oktober 2008. Sabrina Mockenhaupt wird bei dem Traditionsrennen in der Mainmetropole ihren zweiten Lauf über die klassischen 42,195 Kilometer absolvieren. Dies gaben Renndirektor Jo Schindler und der Sportliche Leiter Christoph Kopp am Donnerstag bekannt. „Ich gehe davon aus, dass Sabrina nach ihrem tollen Debüt im Vorjahr auf dem schnellen Frankfurter Kurs noch eine Schippe drauflegen wird“, sagt Kopp. Beim Köln-Marathon Anfang Oktober 2007 hatte die nun mehr 27-Jährige als Überraschungssiegerin 2:29:33 Stunden erreicht, mit dieser Zeit belegte sie in der deutschen Jahresbestenliste hinter Irina Mikitenko (Wattenscheid/2:24:51) sowie der Frankfurt-Siegerin Melanie Kraus (Leverkusen/2:28:56) den dritten Rang. 

 
Sabrina Mockenhaupt
© marathon4you.de

Mit Sabrina Mockenhaupt geht eine der erfolgreichsten deutschen Langstreckenläuferin am 26. Oktober 2008 in Frankfurt an den Start, in diesem Jahr hat die zierliche Athletin bereits die nationalen Titel im Crosslauf und über 5000 Meter gewonnen, für die Olympischen Spiele in Peking ist sie über 10.000 Meter qualifiziert. „Aufgrund von Olympia wird Sabrina in Köln dieses Mal nur die Halbmarathondistanz absolvieren“, sagt Kopp. „Ihr Plan für Frankfurt ist dann eine Steigerung der persönlichen Bestzeit um zwei bis drei Minuten.“ Zumindest aus deutscher Sicht steht eine mögliche Siegkonkurrentin bereits fest: Melanie Kraus möchte nach ihrem Olympiastart das optimale Frankfurter Umfeld abermals nutzen, um mit einer Zeit deutlich unter 2:30 Stunden die Saison zu beenden. Und nicht zuletzt haben alle deutschen Topläufer/innen beim Dresdner Kleinwort Frankfurt Marathon die Möglichkeit, die Normen für die WM 2009 in Berlin abzuhaken.

Sabrina Mockenhaupt war im Vorjahr deutsche Jahresbeste über 3000, 5000 und 10.000 Meter, ihr sportliches Betätigungsfeld dürfte sich künftig aber mehr und mehr vom Stadion auf die Straße verlagern. „Sie ist eine unserer Wunschkandidatinnen gewesen. Ich freue mich, dass wir dem laufbegeisterten Rhein-Main-Publikum in diesem Jahr wieder ein neues Gesicht präsentieren können“, so Renndirektor Schindler. Begeistert von der Zusage Mockenhaupts ist auch der Autohersteller Skoda, einer der langjährigen Sponsoren des Dresdner Kleinwort Frankfurt Marathon und zudem mobiler Partner der sympathischen Langstrecklerin. „Wir haben schon seit längerem auf einen Start von Sabrina Mockenhaupt in Frankfurt gehofft. Umso schöner, dass es in diesem Jahr klappt“, sagt Nikolaus Reichert, Leiter der Skoda-Unternehmenskommunikation.

Wie vor den deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Nürnberg am vergangenen Wochenende bekannt wurde, ist Sabrina Mockenhaupt von Paul-Heinz Wellmann (Leverkusen) zu ihrem vormaligen Trainer Heinz Weber in den Westerwald zurückgekehrt. In ihrer Heimat will sich die Wahl-Kölnerin jetzt ein „wirkliches Profi-Umfeld“ schaffen, wie sie unlängst sagte. Sie habe „Heimweh“, so Sabrina Mockenhaupt, auch die Regeneration habe durch das Pendeln gelitten. Die fünfmalige deutsche Crossmeisterin und Dritte der Hallen-EM 2005 (3000 Meter) fühlt sich auf allen Langstreckendistanzen wohl, die Palette der 1,55 Meter großen und 45 Kilogramm leichten Powerfrau reicht von den 1500 Metern bis zum Marathon. Ihr Potenzial für die 42,195 Kilometer hatte sie bereits im Oktober 2006 bei ihrem ersten Halbmarathonstart (70:35 Minuten) angedeutet. Zuletzt wurde sie in Nürnberg überlegen mit einer Minute Vorsprung deutsche 5000-Meter-Meisterin in 15:38,33 Minuten.

 

Informationen: Mainova Frankfurt Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin