marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Melderekord - nur noch wenige Startplätze frei

12.10.12
Quelle: Pressemitteilung

Der BMW Frankfurt Marathon am 28. Oktober ist so stark nachgefragt wie noch nie in seiner 31-jährigen Geschichte. Für die Weltklasse-Veranstaltung (Startschuss: 10 Uhr) haben sich zum Abschluss der Online-Registrierung 15.551 Teilnehmer angemeldet.

Damit wurde das Vorjahresergebnis (15.210) bereits übertroffen und ein neuer Melderekord erreicht. Online-Nachmeldemöglichkeiten unter www.bmw-frankfurt-marathon.com bestehen noch bis einschließlich 21. Oktober zum Preis von 85 Euro. „Wir haben eine Kapazitätsgrenze von 16.000 Teilnehmern. Ich kann allen interessierten Lauffreunden deshalb nur raten, sich so schnell wie möglich einzubuchen“, sagt Race Director Jo Schindler. Nur wenn noch Startplätze zur Verfügung stehen, wird es am 26. und 27. Oktober vor Ort eine letzte Nachmeldemöglichkeit geben. 

 
© marathon4you.de

Es deutet derzeit alles darauf hin, dass der BWW Frankfurt Marathon zum dritten Mal ausgebucht sein wird. Erstmals war dies 1985 mit 10.300 Meldungen der Fall. Im vergangenen Jahr war die Kapazitätsgrenze von 15.000 Läuferinnen und Läufern bereits vor dem Beginn der Vor-Ort-Nachmeldemöglichkeit erreicht. 

Das hr fernsehen als TV-Medienpartner übertragt den BMW Frankfurt Marathon am 28. Oktober live von 10 bis 14 Uhr. Zeitgleich wird auf der Homepage hr-online.de ein Livestream angeboten, der weltweit abrufbar ist.

 

 

Informationen: Mainova Frankfurt Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin