marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

''Marke mit weltweiter Strahlkraft''

17.01.14
Quelle: Pressemitteilung

Der BMW Frankfurt Marathon gehört in den Jahren 2014 bis 2016 zum exklusiven Zirkel der weltweit wichtigsten Marathon-Veranstaltungen.

Wobei die Auszeichnung mit dem Label „Gold Road Race“ des Internationalen Leichtathletik-Verbandes (IAAF) nicht neu ist für den Event in Frankfurt. Neu ist, dass das Qualitätsprädikat erstmals für den Zeitraum von drei Jahren vergeben wurde. „Wir haben dieses Level mit dem Rennen Ende Oktober 2013 zum fünften Mal in Folge bestätigt, deshalb ist uns das Label jetzt für einen längeren Zeitraum zugesprochen worden“, sagt der Frankfurter Race Director Jo Schindler.

 
© marathon4you.de

In Deutschland ist nur die Weltrekord-Veranstaltung in Berlin auf Augenhöhe mit dem BMW Frankfurt Marathon. Im europäischen Kontext sind es zudem Rom, Paris, Rotterdam, London, Wien, Prag, Lissabon und  Amsterdam. Weltweit sind insgesamt 22 Marathonrennen mit dem Label „Gold Road Race“ ausgezeichnet worden, natürlich auch die USA-Klassiker in Boston, Chicago und New York. Für all diese Premium-Events gelten strenge Kriterien in punkto Elitefeld, Organisationsqualität und Medienpräsenz. „Wir gehören seit dem Jahr 2009 ununterbrochen zu den weltweit bedeutendsten Rennen. Das spricht für unsere Philosophie, den Teilnehmern in Frankfurt stets eine Veranstaltung auf höchstem Niveau zu bieten“, sagt Schindler.

Im vergangenen Jahr hatte der BMW Frankfurt Marathon mit 14.967 Meldungen das drittbeste Ergebnis seit seiner Premiere 1981 erreicht. Das Männerrennen gewann der Kenianer Vincent Kipruto in der Weltklassezeit von 2:06:15 Stunden, bei den Frauen triumphierte seine Landsfrau Caroline Kilel in 2:22:34 Stunden. Weltweit übertragen wurde das Rennen von mehr als 16 TV-Stationen.

Das Gold-Label ist auch ein gewichtiges Argument in den anstehenden Verhandlungen mit einem neuen Titelsponsor. Bekanntlich wird der Automobil-Hersteller BMW sein diesbezügliches Engagement nicht über die vertraglich vereinbarte Laufzeit bis Ende Oktober 2014 hinaus verlängern. „Der Marathon in Frankfurt ist eine Marke mit weltweiter Strahlkraft. Wir werden ab 2015 mit einem neuen, starken Partner als Titelsponsor an den Start gehen“, sagt Schindler.

Der nächste BMW Frankfurt Marathon findet am 26. Oktober 2014 statt.

 

 

Informationen: Mainova Frankfurt Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin