marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Journalistenpreis „Keep on running“ verliehen

06.02.06
Quelle: Pressemitteilung

Frank Neumann und Norbert Steffens werden von der Jury mit Platz 1 bedacht

 

Die Jury hat getagt – der Journalistenpreis „Keep on running“ des Messe Frankfurt Marathon 2005 ist vergeben. Und bei der zweiten Ausschreibung gab es ein durchaus überraschendes Ergebnis, denn mit Frank Neumann und Norbert Steffens wurden zwei Bewerber auf den ersten Platz gesetzt. Rang drei ist dem Vorjahresgewinner Frank Hellmann zugesprochen worden. „Angesichts der minimalen Unterschiede in den individuellen Bewertungen für Neumann und Steffens erschien uns der Doppelsieg als  sportlich faire Lösung“, begründet Dr. Jens Schreiber, Leiter Unternehmenskommuni-kation des Titelsponsors Messe Frankfurt GmbH, die Entscheidung. Neben Schreiber gehörten Ulrike Spitz (Sportchefin Frankfurter  Rundschau ), Peter Schmitt (Medien-direktor Deutscher Leichtathletik-Verband), Martin Grüning (Geschäftsführender Redakteur Runner’s World) sowie Herbert Steffny (TV-Cokommentator Messe Frankfurt Marathon und dreimaliger Sieger in Frankfurt) der hochkarätig besetzten Jury an. Die beiden Gewinner werden vom Organisationsbüro des Messe Frankfurt Marathon mit jeweils 1000 Euro bedacht, der Drittplazierte Frank Hellmann erhält 250 Euro. Die Preisverleihung hat am heutigen Montag im Torhaus der Messe Frankfurt GmbH im Beisein von Dr. Karin Fehres, Sportamtsleiterin der Stadt Frankfurt am Main, stattgefunden.

 

Frank Neumann, 38, ist als freier Sportjournalist überwiegend für die Frankfurter Allgemeine Zeitung, aber auch für das Internetportal spiegel online tätig. Sein ausge-zeichnetes Porträt „Von null auf 42 in Nullkommanix“ in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung widmete er dem ambitionierten Hobbyläufer Tobias van Ghemen vom ASC Darmstadt, der beim Messe Frankfurt Marathon 2005 bester deutscher Starter war. „Der inhaltlich gelungene Ein- und Ausstieg machen den Artikel zu einer runden Sache“, so Grüning. Schmitt überzeugte dieser Beitrag mit „einem klaren inhaltlichen Aspekt und guter Sprache“. Auch Ulrike Spitz hatte den Neumann-Beitrag in ihrem persönlichen Ranking ganz oben. Aufmerksam geworden war der in Frankfurt geborene Journalist auf van Ghemen im Rahmen des Pressefrühstücks, das im Juli 2005 stattgefunden hatte. Als der 33 Jahre alte Betriebswirt van Ghemen erzählte, daß er mit wenig mehr als einstün-digem Training pro Tag die klassischen 42,195 Kilometer schneller als 2:30 Stunden läuft, war der journalistische Ehrgeiz des Marathon-Finishers Neumann geweckt.

 

Ganz anders der Hintergrund des zweiten Preisträgers auf Platz 1: Norbert Steffens, 46, bezeichnet sich selbst als „Gelegenheitsschreiber“. Im Hauptberuf arbeit der Familienvater als Bauingenieur in Freiburg. Genau genommen war sein prämierter Aufsatz „Damals und heute“, erschienen in der Fachzeitschrift Runner’s World, erst sein dritter großer Artikel zum Thema Marathonlauf. „Daß ich damit  einen so großen Erfolg habe, ist natürlich umso erfreulicher“, sagt Steffens. „Damals und heute“ ist eine persönliche Zeitreise vom  Hoechst-Marathon 1985 zum Rekordrennen am 30. Oktober 2005. 1985 war Steffens als Helfer in der Organisation für die Betreuung der Topläufer zuständig, 20 Jahre später war er auf den Frankfurter Straßen laufend unterwegs und schildert unter anderem die Ver-änderungen und die Besonderheiten des Stadtkurses. „Es war für mich als Nicht-Marathonläufer der interessanteste Artikel“, so Dr. Schreiber. Lob kam aber auch vom Fachjournalisten Steffny: „Der Beitrag ragt für mich als umfassende, historische und vielgesichtige Reise heraus.“

 

Vorjahressieger Hellmann wurde dieses Mal für seinen Beitrag „Laufende Schutzschilder“, erschienen am 28. Oktober 2005 in der Frankfurter Rundschau, ausgezeichnet. Der freie Journalist, 39, widmete sich den sogenannten Tempomachern beim Messe Frankfurt Marathon.

 

 

Informationen: Mainova Frankfurt Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin