marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Deutsche Marathon-Meisterschaften 2015 in Frankfurt

27.10.14
Quelle: Pressemitteilung

Der Frankfurt-Marathon ist im Jahr 2015 Austragungsort der deutschen Marathonmeisterschaften. Zum sechsten Mal nach 1955, 1985, 1994, 1998 und 2001 werden die nationalen Titelträger der Männer, Frauen und in den verschiedenen Seniorenklassen am 25. Oktober 2015 im Rahmen des Rennens in der deutschen Börsenmetropole ermittelt. Wie üblich starten alle DM-Teilnehmer/innen gemeinsam mit dem Hauptfeld und der/die erste Deutsche im Ziel in der Festhalle ist nationaler Meister/in 2015.

Nach drei Jahren beim Münchener Marathon wechselt der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV), der seit 1993 die Marathon-DM nicht mehr als separaten Lauf ausrichtet und in einen der großen deutschen Stadtmarathons integriert, wieder an den Main.

Weil gerade in Frankfurt jedes Jahr sehr viele deutsche Topläufer teilnehmen, dürfte die Titelvergabe 2015 auf hohem sportlichem Niveau erfolgen. Dazu DLV-Veranstaltungsdirektor Frank Kowalski: "Der Titel des Deutschen Meisters besitzt einen enormen Wert in der nationalen Leichtathletik - auch im Marathon! Es ist unser Ziel, dass die beste deutsche Marathonläuferin und der beste deutsche Marathonläufer auch Deutscher Meister werden. Ich bin mir sicher, dass uns die hochprofessionellen Partner des Frankfurt-Marathons dabei tatkräftig unterstützen werden!"

 
Jo Schindler (Race Director Frankfurt-Marathon), Frank Kowalski (DLV-Veranstaltungsdirektor), Christoph Kopp (Sportlicher Leiter Frankfurt-Marathon).
© Frankfurt Marathon

Der Frankfurter Race Director Jo Schindler sieht die Integration der Marathon-DM 2015 als Aufwertung für die 34. Auflage der Weltklasse-Veranstaltung. "Der Frankfurt-Marathon war seit seiner Premiere im Jahr 1981 immer ein gutes Pflaster für deutsche Topathleten. Wir geben den deutschen Eliteläuferinnen und - läufern immer gerne eine Bühne. Dass in Frankfurt im nächsten Jahr wieder um Meisterschaftsehren gelaufen wird, freut uns natürlich sehr. "

1985 hatten sich in Frankfurt Herbert Steffny (Freiburg/2:12:12 Stunden) und Charlotte Teske (Darmstadt/2:31:38) durchgesetzt; neun Jahre später waren es Stephan Freigang (Cottbus/2:16:35) sowie Kathrin Weßel (Berlin/2:36:29). 1998 gewannen Freigang (2:12:58) und Claudia Dreher (Leverkusen/2:32:35) die deutschen Titel. 2001 holte Luminita Zaituc (Braunschweig) den Tagessieg mit Streckenrekord (2:26:01). Deutscher Männermeister wurde Michael Fietz (Wattenscheid/ 2:16:23).

Doch die Marathon-Historie in Rhein-Main reicht noch wesentlich länger zurück. Den ersten Nachkriegs-Marathon auf deutschem Boden in Frankfurt gewann Wilhelm Borns vom Fußballsportverein (FSV) Frankfurt im Oktober 1948 in 2:49:04 Stunden. Und auch die ersten offiziellen nationalen Meisterschaften fanden in Frankfurt statt - am 7. August 1955. 1973 wurden die Meisterschaften im nahe gelegenen Eschborn ausgetragen.

 

Informationen: Mainova Frankfurt Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin