marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Bis 30. Juni kostet der Startplatz 65 Euro

22.06.13
Quelle: Pressemitteilung

Nur noch wenige Tage für das Sommerschnäppchen beim BMW Frankfurt Marathon: Bis 30. Juni läuft die zweite Frühbucherphase - der Start beim weltweit zweitschnellsten Marathon am 27. Oktober 2013 ist aktuell für 65 Euro zu haben.

Am 1. Juli erhöht sich der Teilnehmerbeitrag auf 75 Euro. Wer sich vom 1. September bis 6. Oktober anmeldet, zahlt 85 Euro. Bis zur letzten Einschreibemöglichkeit - der Nachmeldung vor Ort - sollten Laufbegeisterte auch aus Kostengründen nicht warten. Denn der BMW Frankfurt Marathon war im Jahr 2011 mit 15.000 Meldungen ausgebucht, 2012 wurde mit 16.000 Meldungen ein neuer Veranstaltungsrekord erreicht.

 
© marathon4you.de

Bereits sehr frühzeitig im Spätsommer vergriffen waren in den Vorjahren die bei Lauftreffs, Firmenteams und Vereinen sehr begehrten Plätze im VGF-Staffelmarathon. Auch am 27. Oktober gibt es aufgrund logistischer Gegebenheiten wieder ein Limit von 1.500 Staffeln, insgesamt werden also 6.000 Läuferinnen und Läufer dabei sein. Bis 31. Juli kostet die Teilnahme am VGF-Staffelmarathon 130 Euro. Anschließend, sofern noch Plätze vorhanden sind, steigt die Teilnahmegebühr auf 150 Euro.

„Nach dem verregneten und kalten Mai ist die Belebung in der Laufszene deutlich zu spüren. Jetzt ist genau die richtige Zeit, um sich einen Startplatz beim ältesten deutschen Stadtmarathon zu sichern“, sagt der Frankfurter Race Director Jo Schindler.

 

Informationen: Mainova Frankfurt Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin