marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

"Quäle deinen Körper, sonst quält er dich"

13.02.06
Quelle: Pressemitteilung

"Alles spielt sich im Kopf ab. Er ist fürs Durchhalten oft wichtiger als die Beine" ...

 

....machte der 26fache steirische Meister im Marathon und Berglaufspezialist Christian Schiester den Teilnehmern des am 23. April stattfindenden 5. OMV Linz Donau Marathon im Oberbank-Forum an der Donaulände Mut fürs Durchhalten. In seinem spannenden Vortrag erzählte Schiester über seine Teilnahme am Wüsten-Marathon Des Sables und über den Start im Herbst beim brasilianischen Dschungel-Marathon. Wichtigste Ausrüstung: Schlangenserum.

 

Mit 36 Jahren zählt Schiester zu Europas erfolgreichsten Extremsportlern, mit 17 war er für seinen Arzt "ein schwieriger Fall". "Mit meinen 100 Kilo musste ich lange überlegen, ob ich mir die Mühe antun soll, einen am Boden liegenden Kugelschreiber aufzuheben." Sein heutiger Leitspruch: "Quäle deinen Körper, sonst quält er dich."

 

Sensationell bei österreichischen Marathon-Veranstaltungen war die Präsentation von Mag. Thomas Ebert, dem Chef von DORIS (Digitales Oberösterreichisches Raum-Informations-System). Ebert, selbst begeisterter Marathonläufer und Finisher des Ironman Triathlon auf Hawaii, führte die Marathonstrecken in 3-D-Version und das System "Marathon-Streckenpläne mit Uhrzeitangabe" vor. Je nach Auswahl der geplanten Endlaufzeit erhält man im Internet einen Streckenplan mit eingetragen Uhrzeiten für jeden Kilometer. So weiß man immer, wann und wo ein Läufer vorbei kommt. Ebert: "Jeder kann dank des neuen Landkartensystems die verschiedenen Laufstrecken gemütlich vor dem PC ablaufen."

 

Gute Tipps gab es von Marathon-Arzt Dr. Andreas Dallamassl. Er warnte vor übertriebenem Ehrgeiz und vor fehlendem "Hineinhören" in den Körper. "Wichtig sind auch eine verständnisvolle Umgebung, genügend Schlaf für optimale Regeneration und ein einjähriges regelmäßig zwei- bis dreimal wöchentlich stattfindendes Ausdauertraining."

 

Marathon-Cheforganisator Ewald Tröbinger wies auf den 3. Info-Abend am 17. März bei Intersport Eybl in Linz hin. Schwerpunkt ist dort die Präsentation des neuen "Asics Gel Kinsei-Sportschuhs. Weiters gibt es eine ausführliche Beratung des OMV Linz Donau Marathon Ernährungsaussatters "Powerbar".

 

Informationen: Linz Donau Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin