marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Strecke vermessen und für gut befunden

24.03.09
Quelle: Pressemitteilung

Am vergangenen Sonntagmorgen wurde die Strecke des 33. LEIPZIG MARATHONS offiziell vermessen. Mit dem Niederländer John Kunkeler, der als Streckenleger des Berlin-Marathons bekannt ist und das höchste Vermesserzertifikat der AIMS (Association of International Marathon and Distance Races) besitzt, war dazu ein alter Bekannter nach Leipzig gekommen, der schon in der Vergangenheit mehrfach die Strecke in Leipzig zertifiziert hatte. Damit erfüllt der Leipzig Marathon wiederum die Anforderungen des Leichtathletik-Weltverbandes und hat die Voraussetzungen für eine Anerkennung der auf dieser Strecke gelaufenen Zeiten geschaffen.  Erstmals gilt dies auch für die 10 km-Distanz, deren Ergebnisse damit Eingang in die offiziellen Bestenlisten finden können.

 
© marathon4you.de

Die Neuvermessung war notwendig geworden, weil es im Vergleich zum Vorjahr kleine Änderungen im Verlauf gibt. Es wurden vor allem Überquerungen von Straßenbahnschienen und die Anzahl der Kurven reduziert, so dass sich die Läufer und Skater auf eine besser zu laufende und schnellere Route freuen können.

Für Freude bei den Leipziger Marathonorganisatoren sorgte die Nachricht des DRIV (Deutscher Rollsport- und Inline-Verband), dass der Inline-Halbmarathon wieder als Wertungsrennen der Klasse C bestätigt wurde. Damit steht der Teilnahme hochkarätiger Lizenzfahrer nichts im Wege. Zahlreiche Spitzenskater stehen bereits in den Startlisten, wie der Vorjahressieger Tobias Hecht (Gera) und der Zweite von 2008 Tilo Bock (Dresden). Bei den Frauen wird unter anderem Weltcupstarterin Tina Strüver (Halle) an den Start gehen – ebenso wie die Leipzigerinnen Anne und Anke Biehl, die sich 2008 auf den Plätzen 3 und 4 platzierten. 

Noch bis zum 31. März können sich Lauf- und Skatingbegeisterte für den traditionsreichen LEIPZIG MARATHON anmelden. Bequemste Möglichkeit dafür ist die Onlineanmeldung über www.leipzigmarathon.de. Wer nicht die Möglichkeit hat, sich über das Internet anzumelden, kann sich telefonisch an den Veranstalter Stadtsportbund Leipzig unter 0341-3089460 wenden. Danach ist die Anmeldung nur noch im Meldebüro am 18. und 19. April möglich.

 

 

Informationen: Leipzig Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin