marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Run auf den 34. Leipzig Marathon

09.04.10
Quelle: Pressemitteilung

Mit über 6.400 Läufern, Skatern und Walkern, die sich bis zum Meldeschluss am 31. März angemeldet haben, verzeichnet der 34. Leipzig Marathon einen unerwarteten Ansturm auf die traditionsreiche Laufveranstaltung, die am 25. April stattfindet.

Michael Mamzed, Geschäftsführer des Veranstalters Stadtsportbund Leipzig: „Aufgrund des harten und langen Winters, der viele Läufer in ihrer Vorbereitung erheblich zurückgeworfen hat, hatten wir mit einem leichten Rückgang im Vergleich zum Vorjahr gerechnet. Auch die Tatsache, dass am letzten Aprilwochenende neben unserem Lauf noch sechs andere Marathons in Deutschland stattfinden, veranlasste uns zu dieser Erwartung.“

Statt eines Rückgangs freuen sich die Organisatoren nun über eine Steigerung von etwa 600 Startern auf allen Strecken. Am beliebtesten ist wie in den Vorjahren die Halbmarathondistanz mit weit über 2.000 Läuferinnen und Läufern.  Dass die Gesamtteilnehmerzahl am Veranstaltungstag noch höher sein wird, weiß Organisationsleiter Henning Hartung von der Agentur EmiR Entertainment: „Wir haben immer einen hohen Anteil an Nachmeldern, die sich erst am Veranstaltungswochenende in die Starterlisten eintragen. Im vergangenen Jahr wären uns fast die Startnummern für den Halbmarathon ausgegangen, weil der Ansturm der Kurzentschlossenen so groß war. Aber bisher konnte noch jeder starten, der starten wollte und wir sind auf alles vorbereitet.“

Auf besonders viele Anmeldungen hoffen die Veranstalter beim „Enni-Lauf“, der zusammen mit Sponsor Stadtwerke Leipzig organisiert wird und bei dem Kinder bis 10 Jahre eine Strecke von ca. 600 m zurücklegen. Das Startgeld von einem Euro kommt den Charitypartnern des Laufs, dem Myelin Projekt sowie dem Verein SOS Leipzig e.V. zugute. Jedes Kind erhält eine Urkunde und eine Medaille. Das Anmeldeformular findet man auf der Website www.leipzigmarathon.de.

Bewährtes beibehalten und verbessern, um den Teilnehmern perfekte Bedingungen zu bieten – so kann man das Motto des eingespielten Organisationsteams am besten beschreiben. So sind die Nudelparty am Samstagabend und die Laufmesse (beides auf dem Campus der Sportwissenschaftlichen Fakultät) ebenso Teil des Erfolgskonzeptes wie die engagierte und umfassende Versorgung der Teilnehmer an der Strecke und im Ziel.

Für Stimmung an der 21 km langen Rundstrecke durch Leipzig werden 70 Musiker an 12 Standorten und hoffentlich wieder tausende Zuschauer sorgen. „Damit sind es nicht einmal zwei Kilometer zwischen den einzelnen Musikgruppen. Ob Musikband, Percussiongruppe oder Fanfarenzug – sie werden das Läuferfeld förmlich über die Strecke tragen“, hofft Henning Hartung.

Für alle Finisher, und dies sind beim Leipzig Marathon überdurchschnittlich viele, gibt es im Ziel wieder eine Finishermedaille, die aus einem besonderen Anlass völlig neu gestaltet wurde: In diesem Jahr wird der Marathonlauf 2.500 Jahre alt und dieses Jubiläum wird auf der Medaille in Form eines antiken griechischen Läufers gewürdigt.

 

Informationen: Leipzig Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin