marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Leipziger Marathonläufer starten in Osaka

24.10.13
Quelle: Pressemitteilung

Für zwei Leipziger Läufer wird der Traum von einem großen Marathonlauf im Land der aufgehenden Sonne am kommenden Wochenende wahr. Jonny Kuscher und Hans-Joachim Kämpf werden am Sonntag, dem 27. Oktober, beim Osaka Marathon an den Start gehen. Eigentlich ein Ding der Unmöglichkeit, denn bei über 150.000 Bewerbern und einem Lotteriesystem, das über die Startplatzvergabe entscheidet, sind die Startchancen eher gering.

Möglich gemacht wurde die Teilnahme für die beiden Leipziger durch Katsuhiko Tahara, einen Japaner aus dem Raum Osaka. Er war im April 2013 Teilnehmer am STADTWERKE LEIPZIG MARATHON. Der 46jährige Tahara ist Übersetzer, weilte vor einiger Zeit beruflich in Deutschland, wo er Dr. Wolfgang Zimmermann kennen lernte – einen Experten für internationale Zusammenarbeit. Dieser vermittelte dann den Kontakt zum Marathonveranstalter Stadtsportbund Leipzig.

Taharas gute Eindrücke beim diesjährigen Marathon in der Messestadt veranlassten ihn, seinerseits Leipziger Läufer in seine Heimat einzuladen. Nach Rücksprache mit Peter Schütze, dem sportlichen Leiter des STADTWERKE LEIPZIG MARATHONS, wurden unter den Interessenten Kämpf und Kuscher ausgewählt. Vor allem Letzterer ist in der hiesigen Laufszene kein Unbekannter. Jonny Kuscher hat in den letzten Jahren zahlreiche Läufer beim Marathon in Leipzig zu neuen Bestzeiten geführt – als Zeitläufer und Tempomacher für die Zielzeit von unter drei Stunden.
In Osaka läuft Kuscher nun – endlich mal wieder – „auf eigene Rechnung“ und aufgrund seiner Bestzeit darf er sogar im ersten Block der schnellsten Läufer starten.
Untergebracht sind die beiden Leipziger bei Gastfamilien in der Stadt Shijonawate, die zur Präfektur Osaka gehört. So haben sie die Möglichkeit, in den japanischen Alltag richtig „einzutauchen“.

Osaka ist im Übrigen ein gutes Pflaster für Leipziger Läufer. Lauflegende Katrin Dörre-Heinig gewann ganze vier Mal den jährlich im Januar in Osaka ausgetragenen Frauen-Marathon (nicht zu verwechseln mit dem Osaka-Marathon im Herbst) und wird in der dortigen Marathonszene noch heute sehr verehrt.

 

Informationen: Leipzig Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin