marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Die Welt zu Gast in Leipzig

21.04.06
Quelle: Pressemitteilung

Leipzig Marathon feiert am Sonntag sein 30. Jubiläum - Auch in diesem Jahr zieht das Laufereignis tausende Breitensportler und zahlreiche Spitzenathleten an

 

Mit dem Leipzig Marathon begeht einer der traditionsreichsten Marathonläufe am kommenden Sonntag sein 30. Jubiläum. Erwartet werden wieder tausende Läufer, Skater und Walker, die auf den Strecken von 5 bis 42 km sowie bei den Schüler- und Kinderwettbewerben an den Start gehen. Bislang liegen rund 6000 Anmeldungen vor – wobei vor allem auf den kürzeren Laufstrecken und bei den Inline-Skatern noch zahlreiche Nachmeldungen erwartet werden. Weniger als 50 Tage vor Beginn der FIFA-WM kann Leipzig bereits beim Marathon Gäste aus der ganzen Welt begrüßen. So haben sich Läufer aus 60 Ländern und von allen Kontinenten, u.a. aus Korea, Nicaragua, Palästina, Nepal, Haiti, Neuseeland und Burkina Faso, angemeldet. Die meisten ausländischen Starter kommen aus den Niederlanden und aus Dänemark.

 

Topläufer aus der Region dabei

 

Auf der Marathondistanz werden im Gegensatz zu den Vorjahren auch wieder einheimische Läufer um Spitzenplatzierungen kämpfen. Martin Prophet und Jürgen Wernitz (beide SC DHfK Leipzig), die 2005 (Prophet) und 2004 (Wernitz) mit ihrem Verein deutscher Mannschaftsmeister im Marathon wurden, gehen ebenso an den Start, wie unter anderem Favorit Marcel Matanin aus der Slowakei, der eine Zeit unter 2:17 h anpeilt. An der Spitze des Frauenfeldes ist Svetlana Ivanova zu erwarten, die in ihrer Heimat Lettland in den vergangenen drei Jahren nationale Meisterin werden konnte.

 

 
© Veranstalter

Am Start wird auch der erste Sieger des Leipzig Marathons sein. Roland Winkler aus Berlin, der 1977 die Premiere des Leipzig Marathons gewann, tritt 30 Jahre nach seinem Erfolg noch einmal an.

 

Mit Brigitta Biermanski aus Steimel (Rheinland-Pfalz) startet eine außergewöhnliche Sportlerin beim Marathon. Die Extremsportlerin absolvierte 2003 den ersten Transeuropa-Lauf von Lissabon nach Moskau und legte binnen 64 Tagen 5100 km zurück. Das entspricht einem Tagespensum von zwei Marathonläufen.

 

Beim Inline-Halbmarathon geht unter anderem die 66jährige Rosemarie Zilm aus Köln an den Start. Sie ist amtierende Vizeweltmeisterin der Seniorensportler und Europameisterin.

 

Läufer zeigen Solidarität mit Thomas Nitzschke und René Bräunlich

 

Eine groß angelegte Solidaritätsaktion für die beiden im Irak entführten Leipziger Thomas Nitzschke und René Bräunlich planen die Organisatoren der Solidaritätsbündnisses „Freiheit für Thomas und René“. An die Teilnehmer des Leipzig Marathons werden die bekannten grünen Bändchen verteilt, durch die die Läufer ihre Solidarität mit den beiden Entführten bekunden können. Darüber hinaus werden Mitglieder des Aktionsbündnisses mit eigens dafür produzierten T-Shirts am Marathon teilnehmen. Auch Mitarbeiter der Firma Cryotec, in der die beiden Entführten Mitarbeiter sind, und Spieler der Fußballmannschaft von René Bräunlich werden am Sonntag vor Ort sein.

 

Nachmeldungen noch möglich

 

Auch in diesem Jahr können sich kurz Entschlossene und jene, die ihre Teilnahme vom Wetter abhängig machen, noch vor Ort anmelden. Das Meldebüro im Kohlrabizirkus (An den Tierkliniken 42, nahe dem Alten Messegelände)  ist für Nachmelder am Samstag  von 9 bis 21 Uhr und am Sonntag von 7 bis 11 Uhr geöffnet. Samstag können sich Interessierte noch für alle Strecken, Sonntag nur noch für die 5 km und 10 km anmelden.

Die Organisationsbeiträge für Nachmelder betragen für:

 

Stadtwerke Marathon 55,- €,

Sparkasse Halbmarathon 35,- €,

Inline-Halbmarathon 35,- €,

10 km Lauf 12,- €

Ur-Krostitzer 5 km Lauf (und Walking) 7,- €.

 

Start und Ziel am „Kohlrabizirkus“ - Hunderte Helfer im Einsatz

 

Am Veranstaltungstag sorgen eine Bühne bei Start und Ziel am Kohlrabizirkus sowie Bands, Cheerleader und Percussiongruppen an der Strecke für Marathonstimmung. Durch die in diesem Jahr zu absolvierende Doppelrunde und die unterschiedlichen Startzeiten der einzelnen Läufe haben die hoffentlich zahlreichen Zuschauer an der Strecke gleich mehrfach die Möglichkeit, die Athleten an sich vorbeilaufen zu sehen.

 

Durch den Marathon kommt es am Sonntag in den südlichen und östlichen Stadtteilen Leipzigs zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Teilnehmer und Zuschauer werden gebeten, möglichst öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen. Wer mit dem Auto anreist, sollte die Parkplätze auf dem Alten Messegelände nutzen. Für die Sicherheit der Teilnehmer ist gesorgt. Viele der rund 450 Helfer und die Polizei sorgen dafür, dass die Läufer, Walker und Skater ihre Wettkämpfe sicher austragen können.

 

Startzeiten der Läufe

 

9:40 Uhr           Inline-Halbmarathon

9:45 Uhr           Rollstuhl-/Handbike-Halbmarathon

10:00 Uhr         Marathon

12:00 Uhr         Halbmarathon

13:30 Uhr         10 km Lauf

14:00 Uhr         5 km Lauf/Walking

 

 

Freier Eintritt zu Laufmesse und Nudelparty

 

Im Kohlrabizirkus, dem zentralen Veranstaltungsort, präsentieren zahlreiche renommierte Aussteller Produkte aus den Bereichen Sportschuhe, -bekleidung und -zubehör, Sportlernahrung und vieles mehr. Daneben sind Laufveranstalter aus ganz Deutschland dabei, die für ihre Veranstaltungen werben. Der Eintritt zur Laufmesse, die Samstag  von 9 bis 21 Uhr und Sonntag von 7 bis 17 Uhr geöffnet hat, ist für alle kostenlos. Die Marathonteilnehmer und Besucher der Laufmesse können sich auf besonders günstige Messepreise, Gewinnspiele und Möglichkeiten zum Testen und Ausprobieren freuen.

 

Am Samstag findet um 18 Uhr ebenfalls im Kohlrabizirkus die traditionelle Nudelparty statt. Neben Essen (kohlenhydratreich) und Getränke erwartet die Gäste ein Programm mit Musik und Moderation. 

 

Informationen: Leipzig Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin