marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Breitensportler und Spitzenläufer aus der Region

20.03.08
Quelle: Pressemitteilung

32. Leipzig Marathon setzt auf Breitensportler und Spitzenläufer aus der Region

Die Veranstalter EmiR Entertainment, Stadtsportbund Leipzig und Marathon e. V. unterstreichen damit bewusst den Charakter eines Volksmarathons. „Die Organisatoren haben gemeinsam entschieden, dieses Jahr keine Profis zu verpflichten“, sagt Bazil El Atassi, Leiter EmiR Entertainment. „Der Leipzig Marathon  hat eine große breitensportliche Bedeutung, und wir haben national und vor allem regional sehr gute Läufer, die es mit Spitzenzeiten aufs Treppchen schaffen können.“ Auch beim Stadtsportbund Leipzig sieht man den Aspekt eines Volksmarathons verstärkt. „Vor allem den Läufern aus der Region werden bessere Siegchancen eingeräumt“, erklärt Geschäftsführer Michael Mamzed. „Der Verzicht auf Stars ist eine Referenz an unsere lokalen und regionalen Athleten, die uns seit Jahren die Treue halten.“ Bekräftigt wird diese Maßnahme auch dadurch, dass im Rahmen des Leipzig Marathons die 18. Sächsischen Landesmeisterschaften ausgetragen werden.

 

 
© marathon4you.de

Zum Favoritenkreis beim 32. Leipzig Marathongehört auch Jens Gersonde. Der
Leipziger war im letzten Jahr noch hervorragender Dritter hinter den beiden Top-
Läufern Marcel Matanin (Slowakei) und Evgeny Ulanov (Deutschland). Auch Michael Mamzed vom Stadtsportbund hält viel vom 37-jährigen Gersonde: „Ich
freue mich, dass er auch in diesem Jahr wieder mit am Start ist. Er ist mit Sicherheit einer der Läufer, die ganz vorn ankommen können.“ 

Besonders auf die zahlreichen Athleten, die am 20. April nicht vorrangig um den Sieg mitlaufen, sind die Veranstalter stolz. Zur Unterstützung der Vorbereitungen auf ihren ganz persönlichen Jahreshöhepunkt pflegen viele der Hobbyläufer ein Lauftagebuch. So auch die 52-jährige Heidemarie Lange. Die Arzthelferin aus Leipzig hat sich vorgenommen, die Halbmarathonstrecke zu bewältigen und gewährt auf der Internetseite einen Einblick in ihr wöchentlich aktualisiertes
Lauftagebuch.

Laufinteressierte können sich noch bis 30. März online oder per Fax anmelden. Beide Formulare befinden sich auf der Internetseite www.leipzigmarathon.de. Jeder Teilnehmer, der bis dahin gemeldet ist, erhält bis spätestens 15. April 2008 eine Meldebestätigung. Nachmeldungen sind noch am Marathonwochenende möglich.

 

Informationen: Leipzig Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin